Der GmbH-Geschäftsführer im Konzern - Seminar / Kurs von UnternehmensCampus e.K.

Drahtseilakt zwischen Konzern- und Gesellschaftsinteressen

Inhalte

9:00 Beginn Dienstvertrag und Organstellung des Geschäftsführers im Konzern • Vertragsabschluss und Bestellung • Change of Control und Abfindung • Vergütungssysteme im Konzern • Entsendungsklauseln • Existenzgefährdender Eingriff und individuelle Haftbarkeit   Abschluss und Inhalt von Konzernverträgen, faktischer Konzern • Vertragskonzern, Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge (Ergebnisabführungsverträge) • Faktischer Konzern • Haftung im Konzern • Leistungsbeziehungen zwischen Konzernunternehmen und Dokumentationspflichten, insbesondere Verrechnungspreise im internationalen Konzern • Verdeckte Gewinnausschüttungen • Widerstreitende Interessen im Konzernverbund   12:30 Gemeinsames Mittagessen   13:30 Darlehen, Cash-Pooling und Sicherheiten im Konzern • Kapitalaufbringung und Kapitalerhaltung: Bar- und Sacheinlage, verdeckte Sacheinlage • Darlehen im Konzern • Darlehen an Mutter / Darlehen an Tochter • Funktionsweise und sachgerechte Gestaltung eines Cash-Pooling-Systems; Beobachtungspflichten des Geschäftsführers der anhängigen GmbH • Besicherung und Mithaftung für Konzernkredite   Weisungen im Konzern • Bindung und Wirksamkeit von Weisungen • Verhalten bei nachteiligen / rechtswidrigen Weisungen • Durchsetzung von Weisungen   Strategien zur Haftungsbegrenzung • Delegation von Verantwortung durch Ressortaufteilung • Effektives Risikomanagement, Aufbau eines Berichtssystems • Haftungsregelungen im Dienstvertrag • D&O Versicherung • Verhalten bei Unternehmenstransaktionen   ca. 17:00 Ende des Seminars   Jeweils am Vor- und Nachmittag findet eine Kaffeepause statt.

 

Referent:

Alexander Günzel ist Rechtsanwalt und Partner bei Merleker Mielke, Rechtsanwälte & Notare in Berlin. Die Kanzlei berät und vertritt bundesweit Unternehmen im Wirtschaftsrecht. Die Arbeitsschwerpunkte von Rechtsanwalt Alexander Günzel liegen im Vertragsrecht, Handelsrecht und Arbeitsrecht.

Lernziele

GmbH-Geschäftsführer in einem Konzern sind einerseits an die Weisungen der Konzernmutter gebunden, andererseits aber auch dem Gesellschaftsinteresse verpflichtet. Der Geschäftsführer einer Konzerngesellschaft sitzt damit zwischen den Stühlen. In internationalen Konzernen treffen die hohen und detaillierten Anforderungen des deutschen Gesellschaftsrechts bei der ausländischen Konzernspitze auch allzu oft auf Unverständnis.

Interessenkollisionen sieht sich ein Geschäftsführer aber auch dann ausgesetzt, wenn er bei Konzernspitze und Tochtergesellschaft tätig ist: hier ist er dann den – nicht immer identischen – Interessen beider Gesellschaften verpflichtet.

Für den erfolgreichen Umgang mit schwierigen Situationen innerhalb eines Konzerns sollten Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen und ihre Handlungsalternativen kennen.

Seminarzeiten: Beginn 9.00 Uhr, Ende ca. 17.00 Uhr

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
05.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
30.10.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
28.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1466844

Termine

  • 30.10.2019

    Frankfurt am Main, DE

  • 05.11.2019

    Düsseldorf, DE

  • 28.11.2019

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
05.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
30.10.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
28.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›