Der Einstieg in die industrielle Bildverarbeitung - Teil 2 - Seminar / Kurs von Vogel Communications Group

Inhalte

Zum Thema

Im Modul 2 des Seminars zum Einstieg in die industrielle Bildverarbeitung geht es um die Bildanalyse. Von Applikationen zu Software und Deep Learning: Das Seminar erläutert wie aus Bildern finale Prüfergebnisse entstehen. Dazu werden typische Anwendungen und die Umsetzung durch Softwarekomponenten detailliert diskutiert. Die künstliche Intelligenz verbreitet sich in der Bildverarbeitung stark und stellt damit auch einen Fokus in diesem Seminar dar.Anmerkung: Beide Module können einzeln besucht werden. Zusammen mit Teil 1 ergibt sich ein umfassender Überblick über alle relevanten Aspekte der Bildverarbeitung. Wenn Sie sich für dir Buchung beider Seminare entscheiden erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Ziele des Seminars

  • Sie lernen detailliert unterschiedliche Anwendungen kennen.
  • Sie verstehen den Unterschied zwischen klassischer Bildverarbeitung und Deep Learning (künstliche Intelligenz).
  • Sie bekommen eine Übersicht über unterschiedliche Bedienkonzepte.
  • Sie erhalten eine Marktübersicht bzgl. verbreiteter Systeme.
  • Sie lernen, wie ein Bildverarbeitungsprojekt zu einer reibungslosen Abnahme geführt wird.

Agenda

Anwendungen
  • Anwesenheits- / Vollständigkeitskontrolle
  • Positionsbestimmung
  • Vermessung
  • Oberflächenkontrolle
  • Objektidentifikation, Codelesung
Klassische Bildverarbeitung vs. Deep Learning
  • Bildverarbeitung basierend auf Regeln
  • Bildverarbeitung basierend auf Beispieldaten und Training
  • Vergleich und typische Anwendungsfelder
Bedienkonzepte
  • Teaching
  • Parametrieren
  • Programmieren
  • Labeln
Marktübersicht Systeme und Komponenten
  • Vision-Sensor, Intelligente Kamera, BV-Kompaktsystem
  • Softwarebibliotheken
  • Deep Learning Bibliotheken
  • Rechnersysteme
  • Welches System ist das richtige für welche Anwendung?
Management von Bildverarbeitungsprojekten
  • Richtlinie VDI/VDE/VDMA 2632, Lastenheft/Pflichtenheft?
  • Bewertung und Abnahme von BV-Systemen

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Techniker, Ingenieure und Projektleiter aus den Bereichen Produktion, Fertigung, Automatisierung und Qualitätssicherung.

Seminarmethoden

Die Wissensvermittlung ist als Vortrag mit Beispielen und Erfahrungen aus der Praxis gestaltet. Die Teilnehmer sind eingeladen, Fragen zu Ihrer eigenen Aufgabenstellung einzubringen und offen zu diskutieren.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
25.11.2020 10:00 - 18:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5412733

Anbieter-Seminar-Nr.: 1094

Termine

  • 25.11.2020

    Düsseldorf, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
25.11.2020 10:00 - 18:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›