Delphi XE2 Grundlagen (5tägig/40 Ustd. ) - Seminar / Kurs von dk-Computerschule Dr. Gunnar Dillmann & Thomas Kriebs GbR

Inhalte

Einführung

  • Was ist Delphi
  • Interpreter und Compiler

Die Delphi Entwicklungsumgebung

  • Erläuterung und Bedienung des Hauptfensters
  • Der Formular Designer
  • Objekthierarchie und Objekt Inspector
  • Code Editor und Code Explorer

Grundlagen der Projektentwicklung

  • Der Aufbau eines Projekts
  • Projektdateien und Projektverwaltung

Formulare anlegen, auswählen, löschenObjektablage und Tools

Mit Komponenten arbeiten

  • Komponentenarten
  • Komponenten einfügen, löschen, kopieren und bearbeiten
  • Komponenteneigenschaften einstellen
  • Komponentenvorlagen

Komponenten verwenden

  • Standardkomponenten
  • Zusatzkomponenten
  • Dialogkomponenten
  • Win32-Koponenten

Ereignisbehandlung / Ereignisarten

Grundlagen von Objekt Pascal (Notation & Datentypen)

  • Einführung ( Reservierte Wörter, Direktiven, Anweisungen –und Anweisungsblöcke, Ausdrücke, Wertzuweisungen, …)
  • Variablen, Konstanten, Standard- datentypen, Operatoren
  • Kontrollstrukturen (if-then, if-then-else, case, for, while, repeat, …)
  • Komplexe Datentypen( benutzerdef. Datentypen, Aufzeichnungen, statische und dynamische Felder, .. .)
  • Prozeduren und Funktionen (Werteübergabe, Variablenübergabe, selbstdefinierte Funktionen, Verschachteln von prozeduren und Variablen, Standardparameter, .. .)
  • Zeiger (Grundlagen und dynamische Speicherverwaltung)
  • Klassen und Objekte (Objekt orientierte Programmierung, Erzeugen und Verwenden von Klassen, Vererbung, .. .)

Exceptionhandling

  • RTL Exceptions
  • Exceptions anwenden
  • Ressourcenschutz
  • Verschachteln von Exceptions
  • Stille Exceptions

Debuggen (Techniken zur Prüfung und Fehlerbeseitigung)

  • Arbeiten mit dem Debugger
  • Haltepunkte
  • Variablen überprüfen
  • Überwachte Ausdrücke
  • Der Aufruf-Stack
  • Ereignisaufzeichnung

Menü-Designer, Bildeditor und Resourcen

Prototypenentwicklung (Oberflächen adäquat entwickeln)Datei-, Verzeichnis, und Laufwerkszugriffe

Registrierungsdatenbank

  • Sicheres Arbeiten mit der Windows Registry

ZwischenablageMDI- und SDI-AnwendungenGrafik und Drucken

  • Tcanvas, Druckerkomponenten, Grafiksysteme von Windows und Delphi

Windows API-Programmierung

  • Einsatz nicht gekapselter API-Funktionen, Callback-Funktionen, .. .

Einführung in die Datenbankanwendungen

  • Datenbanken, BDE, ADO, Datenbank-komponenten mit Delphi

Arbeiten mit TabellenArbeiten mit Abfragen (SQL)Komponentenentwicklung (Erzeugen und Erweitern von Komponenten)Installshield (Programmweitergabe)

Lernziele

Die Schulung Delphi Grundlagen Programmierung vermittelt grundlegende Kenntnisse zur Erstellung eigener Windows- Programme mit Borland Delphi. Dazu wird neben der Einführung in die Delphi- Entwicklungsumgebung ein Einblick in die Grundstrukturen von Object Pascal gegeben. Wichtige Komponenten zur Entwicklung von Delphi-Programmen werden vorgestellt und erläutert. Der Gebrauch des internen Debuggers und grundsätzliche Verfahren zu Programmdesign und -umsetzung werden eingehend erklärt. Beispielprogramme werden gemeinsam Schritt für Schritt umgesetzt.

Zielgruppen

Entwickler mit guten Kenntnissen in MS Windows und MS Office.

Schulungsteilnehmer/innen: 2 bis maximal 5 Personen (Sollte uns zu einem Schulungstermin lediglich eine Anmeldung vorliegen, bieten wir diese Schulung in Absprache als Einzelschulung, mit einem angemessen verkürztem Unfang, zum gleichen Schulungspreis an). Schulungsvoraussetzungen:Für die Schulung Delphi Grundlagen Programmierung empfehlen wir Ihnen gute Kenntnisse im Umgang mit dem Betriebssystem MS-Windows sowie mit Anwendungssoftware, wie z. B. MS Office. Vorkenntnisse in einer anderen Programmiersprache werden nicht vorausgesetzt, sind aber vorteilhaft.

Die Schulung Delphi Grundlagen Programmierung wird angeboten als: offene Schulung in unserem Schulungzentrum in Gießen sowie als individuelle Firmenschulung und Einzelschulung in unserem Schulungszentrum, bzw. als Inhouse Schulung in Ihrem Hause. Schulungsdauer: Diese Schulung hat eine Dauer von 40 Unterrichtsstunden (1 Ustd. = 45 Min. ).

SG-Seminar-Nr.: 1490889

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service