Datenschutz und Lohnabrechnung - Do's & Don'ts - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Inhalte

Grundlagen

  • Überblick über die grundlegenden Gesetze/Vorschriften.
  • Situationen, in denen der Datenschutz relevant wird.
  • Problembereiche, die bedacht und geregelt werden müssen.
  • Wichtige Begriffe, die man kennen sollte.
  • Die digitale Personalakte und das Arbeitnehmer-Portal.
  • Die digitale Lohnabrechnung.

Pflichten

  • Rechenschaftspflicht der Personalabteilung.
  • Weiterführende Pflichten für die Lohn- und Gehaltsabteilung.
  • Verarbeitung personenbezogener Daten – mit und ohne persönliche Einwilligung.
  • Dokumentationspflichten.

Cloudcomputing und Dienstleister

  • Cloud Computing in der Personalabteilung und Datensicherheit in der Gehaltsabrechnung.
  • Datenschutz und Datensicherheit bei Nutzung unterschiedlicher Kommunikationssysteme.
  • Auftragsverarbeitungsverträge mit externen Dienstleistern – was ist nötig?
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung beim Dienstleister: Verantwortlichkeit für den Datenschutz und die Datensicherheit.
  • Kontrolle über den Dienstleister.

Datenverarbeitung und -austausch

  • Sicherer Datenaustausch mit Sozialversicherungsträgern, Finanzämtern und Behörden.
  • Auskunftspflicht bei Lohnpfändung und Gehaltsabtretung.
  • Umgang mit Dokumenten bei der Reisekostenabrechnung.
  • Erforderliche Daten zur Bearbeitung von bAV.
  • Daten für Anträge und Formulare bei Auslandsreisen, Entsendung, Grenzübergängen.

WhatsApp

  • WhatsApp in der Personalabteilung.
  • Per WhatsApp zum neuen Mitarbeiter.
  • Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung per WhatsApp.
  • Kündigung per WhatsApp.
  • Zeiterfassung/Urlaub/Krankheit etc.

Sicherheit von Kommunikationswegen und -mitteln

  • Elektronischer Versand von Gehaltsabrechnungen.
  • Kontrolle von Telekommunikationsanlagen.
  • Konsequenzen unbefugter Nutzung.
  • Haftung von Arbeitnehmern.
  • Haftung des Arbeitgebers.

 

Lerndauer: 1 Tag

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

In diesem praxisorientierten Seminar erhalten Sie wichtige Informationen zum Datenschutz in der Entgeltabrechnung.

  • Sie wissen, welche Pflichten die Entgeltabrechnung im Umgang mit Daten der Beschäftigten hat.
  • Sie wissen, wie Daten sicher verarbeitet werden und welche mit Dritten ausgetauscht werden dürfen.
  • Sie kennen die Sicherheitsrisiken moderner Kommunikationsmittel.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus der Entgeltabrechnung und dem Personalbereich.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
06.04.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5915960

Anbieter-Seminar-Nr.: 61227805

Termine

  • 06.04.2022

    Hamburg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
06.04.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›