Datenschutz und IT-Sicherheit bei der Nutzung von Cloud Services - Seminar / Kurs von DATAKONTEXT GmbH

Inhalte

Viele Unternehmen setzen bereits Cloud Services ein oder planen dies für die nähere Zukunft - vor allem aus Gründen der Kostenreduktion, der einfachen Nutzung, Skalierbarkeit und Flexibilität. Vorgaben für die Sicherheit der eigenen Daten und Anwendungen ändern sich bei der Nutzung von Cloud Services grundsätzlich nicht, sie sind jedoch für die neue Architektur geeignet zu interpretieren und abzubilden; dabei zeigen sich z.T. gravierende Risiken für den Datenschutz, die IT-Sicherheit und die Business Continuity.

 

Nach einer Einführung in existierende Cloud-Architekturen erfahren Sie in diesem Seminar, welche Datenschutz- und Sicherheitsprobleme bei der Nutzung von Clouds bestehen, wie Sie entsprechende Defizite bei angebotenen Cloud Services erkennen können und welche organisatorischen und technischen Maßnahmen zur Lösung dieser Probleme beitragen.

 

Datenschutz und IT-Sicherheit der Cloud-Dienste werden auch in einschlägigen Vorgaben wie dem IT-Grundschutz und der ISO 27017/27018 behandelt. Sie erhalten einen Einblick in diese Vorhaben und Hinweise zu ihrer Nutzung und Umsetzung.

 

Erfahren Sie weiterhin, welche Pflichten Anbieter von Cloud Services auf Grund der DS-GVO erfüllen müssen, wann Sie auf Zertifizierungen der Anbieter vertrauen können und wie Sie den Datenschutz und die IT-Sicherheit bei der Vertragsgestaltung mit Cloud-Anbietern gewährleisten können.

 

Die Nutzung von Cloud-Diensten verlangt meist eine Anpassung bestehender Leit- und Richtlinien sowie von Sicherheits- und Notfallkonzepten. Dazu erhalten Sie im Seminar einen Leitfaden und entsprechende Textbausteine.

Übersicht über Cloud-Architekturen und Cloud Services

  • Public, Private und Hybrid Clouds; typische Cloud Services
  • Charakteristische Sicherheitsbedenken bei der Cloud-Nutzung
  • Schutzziele, Schutzobjekte und Risiken bei der Cloud-Nutzung
  • Einhaltung der Compliance, Informationssicherheit undBusiness Continuity

 

Analysen und Konzepte

  • Durchführung einer Risikoanalyse mit Beispielen
  • Anpassung von Datenschutz-Konzepten (u.a. betreffend Auftragsverarbeitung nach DS-GVO)
  • Ergänzung von Sicherheitskonzepten nach ISO 27001: Cloud-spezifische Controls
  • Bausteine und Maßnahmen aus dem aktuellen IT-Grundschutz
  • Nutzen und Fallstricke einer Zertifizierung
  • Überarbeitung von Notfallkonzepten: Zuverlässigkeit von Cloud Services

 

Maßnahmen beim Einsatz von Cloud Services

  • Vertragliche Aspekte bei der Cloud-Nutzung (inkl. Datenschutz)
  • Organisatorische Vorkehrungen und Regelungen
  • Personelle und Infrastruktur-Maßnahmen
  • Endpoint Security für stationäre und mobile Clients
  • Sicherheit der Kommunikation mit der Cloud
  • Absicherung der Cloud-Zugänge
  • Sicherung von Daten und Anwendungen innerhalb der Cloud
  • Awareness-, Kontroll- und Überwachungsmaßnahmen

 

Leitfaden und Mustertexte zur Anpassung von Richtlinien

  • Ergänzung von Leitlinien für die Cloud-Nutzung
  • Erstellen spezifischer Richtlinien für die Cloud-Nutzung und das Cloud-Management
  • Checkliste für die Planung des Cloud-Einsatzes

 

Netto-Unterrichtsstunden: 5,5 h

Vortragsmethode: Vortrag, Umsetzungsbeispiele, Teilnehmerfragen und –austausch

Fortbildungsveranstaltung gemäß Art. 38 Abs. 2 DS-GVO, §§ 5, 6, 38 BDSG

  Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Lernziele

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie am Markt verfügbare Cloud-Dienste im Hinblick auf den Datenschutz und die IT-Sicherheit eigenständig bewerten und den  Einsatz solcher Dienste in Ihrem Unternehmen zusätzlich absichern können. Sie erhalten praxistaugliche Hinweise zur Konzeption und zur Umsetzung von  Schutzmaßnahmen in allen relevanten Bereichen.

     

Zielgruppen

Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Leiter und Führungskräfte, Mitarbeiter/innen in den vorstehenden Bereichen, Betriebs- und Personalräte, Berater, Auditoren, Revisoren

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
02.12.2021 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
08.06.2021 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
08.06.2021 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5154278

Termine

  • 08.06.2021

    Köln, DE

    Köln, DE

  • 02.12.2021

    Frankfurt am Main, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
02.12.2021 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
08.06.2021 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
08.06.2021 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›