Datenschutz und DSGVO für Betriebsräte II - Übernachtung + VP - Seminar / Kurs von Poko-Institut OHG

Inhalte

Nicht nur im Rahmen der Mitbestimmung, sondern auch bei anderen Anlässen gelangen zahlreiche Daten an den Betriebsrat und seine Mitglieder. Diese sind häufig besonders sensibel, so dass ein datenschutzsicherer Umgang mit ihnen zu den Kernaufgaben der Betriebsratsarbeit gehört. Nicht erst seit, aber verstärkt durch die DSGVO ist die zugrunde liegende Rechtsmaterie aber erheblich komplexer, unübersichtlicher und rechtlich schwieriger geworden. Nur wenn der Betriebsrat diese neuen Spielregeln im Datenschutz beherrscht, wird er einerseits weiter das Vertrauen der Belegschaft genießen und andererseits den Arbeitgeber vor Haftungsrisiken schützen, die sich auch und gerade aus unsachgemäßem Umgang des Betriebsrats mit ihm anvertrauten Daten ergeben können.

Auf den Punkt: Unser Seminar zeigt Ihnen, was zu einem wirkungsvollen Datenschutzmanagement des Betriebsrats gehört und wie auch unter der DSGVO die datenschutzkonforme Arbeit des Betriebsrats gestaltet werden kann. 

Zielgruppen

Betriebsrat

SG-Seminar-Nr.: 5557045

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service