Datenschutz für die Unternehmenspraxis - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

DSGVO, BDSG-neu, aktuelle Gesetzgebungsvorhaben und Rechtsprechung

Inhalte

Aktuelle Themen

  • Cloud Computing im Unternehmen
  • Bring-Your-Own-Device-Programme
  • Reform des Beschäftigtendatenschutzes
  • Neue Entscheidungen des EuGH, BVerfG und BAG

Beschäftigtendatenschutz

  • Grundlagen (Quellen, Begriffe und Grundprinzipien sowie Besonderheiten des Datenschutzes im Arbeitsverhältnis)
  • Datenschutzrelevante Phasen im Arbeitsverhältnis
  • Anbahnung (Bewerbungsgespräch, Background-Screening, AGG)
  • Anwendung von § 26 BDSG n.F. und der DSGVO
  • Gestaltung des Arbeitsvertrages und Information
  • Durchführung (elektronische Personalakte und Personalfragebögen)
  • Verhaltenskodex und Whistleblowing
  • Überwachung im Arbeitsverhältnis
  • Videoüberwachung, Ortung (GPS), Nutzung von TK-Diensten
  • Screening von E-Mails
  • Fernmeldegeheimnis im ArbV?
  • Arbeitnehmereinwilligung und Freiwilligkeit
  • Veränderungsprozesse im Arbeitsverhältnis
  • Beendigung (Speicherfristen und nachvertragliche Auskünfte)
  • Folgen rechtswidriger Überwachung
  • Beweisverwertungsverbote für datenschutzrechtlich unzulässig erhobene Beweise

Beschäftigtendaten im Konzern

  • Nationale und internationale Transfers von Arbeitnehmerdaten
  • Internationale HR-Datenbanken
  • Matrix-Organisationen und internationale Nachfolgeplanung

Datenschutz und Mitbestimmung

  • Verhältnis Datenschutz- und Betriebsverfassungsrecht
  • Aufgaben des Betriebsrats
  • Betriebsvereinbarung als Gestaltungsfaktor
  • Grenzen der Mitbestimmung

Datenschutzbeauftragte

  • Bestellung, Abberufung und Aufgaben

Folgen rechtswidriger Überwachung

Grundzüge der EU-DSGVO

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Lernziele

Datenschutz nimmt im Arbeitsverhältnis eine oft verkannte, doch wichtige Stellung ein. Nahezu jeder Arbeitsplatz ist heute mit einem PC ausgestattet, was Streitigkeiten über die Zulässigkeit der Erhebung und Verarbeitung von Mitarbeiterdaten nach sich zieht. Wer ist Adressat datenschutzrechtlicher Verpflichtungen? Welche Daten können und dürfen erhoben werden? Welche Rechte stehen Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Betriebsrat zu? In diesem Seminar erhalten Sie Antworten auf alle brennenden Fragen des Datenschutzes am Arbeitsplatz.

Zielgruppen

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Leiter und Mitarbeiter von Personalabteilungen, Datenschutzbeauftragte, Betriebsräte

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
05.12.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
29.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
26.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5277635

Anbieter-Seminar-Nr.: 0190

Termine

  • 05.12.2019

    Frankfurt am Main, DE

  • 26.03.2020

    München, DE

  • 29.10.2020

    Frankfurt am Main, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
05.12.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
29.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
26.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›