Datenschutz-Folgenabschätzung – Risiken erkennen, Risiken vermeiden - Seminar / Kurs von Bitkom Akademie

Praxisworkshop DSFA - Wann, was und wie umsetzen?

Inhalte

Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gelten seit dem 25. Mai 2018 neue gesetzliche Verpflichtungen für die Gewährleistung der Datensicherheit in der Datenverarbeitung. Rechenschaftspflichten – „Accountability“ – gehören seitdem zu den übergeordneten Prinzipien. Unternehmen müssen ihre Datenverarbeitungsprozesse nicht nur datenschutzkonform gestalten, sondern diese Konformität auch dokumentieren. Für besonders risikobehaftete Datenverarbeitungen ist seit Mai 2018 zudem das neue Instrument der Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) vorgeschrieben. Viele Unternehmen hadern, in welchen Fällen sie eine DSFA vornehmen müssen und wie sie diese konkret gestalten sollen. In unserem Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie die Datenschutz-Folgenabschätzung in der Praxis erfolgreich vornehmen können.

Der Workshop zeigt die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes auf und behandelt anschließend konkret die Herausforderungen, die im Rahmen der Datenschutz-Folgenabschätzung auftreten können. Im interaktiven Workshop werden nachvollziehbare Praxisbeispiele gemeinsam diskutiert und diese in einem modellhaften Prozess realisiert.

Theorie – Einführung in die Datenschutz-Folgenabschätzung- Prozess und Durchführung- Gefährdungsanalyse- Risikobewertung

Praxis - Beispielhafte Fälle- Videoüberwachung- Einsatz von Big Data- Betrieb von Bewertungsportalen

Lernziele

  • Sie erhalten eine Übersicht zu den Grundlagen des Datenschutzes und der DSGVO.
  • Sie erfahren, wann Sie eine Datenschutz-Folgenabschätzung vornehmen müssen und wie Sie diese gestalten sollten.
  • Sie lernen, wie Sie die Datenschutz-Folgenabschätzung erfolgreich in der Praxis vornehmen können.
  • Die Inhalte des Lehrgangs orientieren sich an den aktuellen Datenschutzanforderungen und eignen sich als Fortbildungsnachweis nach § 15 FAO.

Zielgruppen

Der Workshop richtet sich insbesondere an Datenschutzbeauftragte, jedoch auch an Führungskräfte und alle Mitarbeiter, die Berührungspunkte mit personenbezogenen Daten haben. Der Workshop dient als Nachweis des Fachwissens für Datenschutzbeauftragte.

SG-Seminar-Nr.: 5298687

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service