Data-Scientist/ -Analyst für Industrie und Consulting - Seminar / Kurs von REFA AG

Mit dem Voranschreiten der Digitalisierung wächst auch die verfügbare Menge an Daten stetig. Den Unternehmen stehen strukturierte und unstrukturierte Daten aus immer mehr Quellen und in unterschiedlicher Qualität zur Verfügung. Wer für die datengestützte

Inhalte

Es ist daher dringend notwendig, die neuen Erkenntnisse der Datenwissenschaften, insbesondere Big Data, Data-Mining und Machine Learning, einzubeziehen, damit Qualitäts- und Prozessverbesserung zeitgemäß umgesetzt werden können. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Big-Data-Anwendungen insbesondere im Fehlteilemanagement, bei Simulationen der Supply Chain mit digitalen Zwillingen sowie für die Optimierung des Carbon Footprints sinnvoll nutzen und somit solide Entscheidungsgrundlagen für Ihr Unternehmen schaffen.

Zielgruppe
  • Berater und Experten aus dem Umfeld sämtlicher Unternehmensberatungen, im Speziellen konzentriert auf die Prozesse aus dem verarbeitenden und herstellenden Gewerbe bzw. dem Maschinen- und Anlagenbau, Automotive, Elektronikindustrie und der Medizintechnik
  • Einsteiger und Data-Scientists, welche bereits Erfahrung mit Daten sammeln konnten (wie bspw. Programmierer, Mathematiker oder BI-Spezialisten, Controller oder Excel/VBA-Gurus, …)
Seminarziele
  • Sie wissen, wie datengetriebene Anwendungen heute sinnvoll eingesetzt werden, um mit Daten Entscheidungen zu unterstützten.
  • Sie sind in der Lage, den Bezug zur industriellen Anwendung herzustellen und datengetriebene Projekte führend zu begleiten.
  • Sie schaffen einen unmittelbaren Mehrwert in Ihrem Unternehmen durch die datengetriebene Sicht auf Prozesse und Themen.
  • Sie haben ein fachliches Grundlagenverständnis für die gängigen Begriffe wie Big Data, maschinelles Lernen, Expertensysteme, künstliche Intelligenz, Industrie 4.0, digitale Zwillinge, digitale Assistenzsysteme, IoT, Process-Mining, Business-Intelligence, Robotic-Process-Automation.
  • Sie wissen, welche technologischen Möglichkeiten in Bezug auf datengetriebene Analysen und Simulationen existieren und wie aufwändig diese umzusetzen sind.
  • Sie können Ihrem Management die Essenz aus den Daten präsentieren.
  • Sie wissen, wie Sie Ihre neu gewonnenen Fähigkeiten als Data-Scientist und Data-Analyst mit den Methoden von Lean-Six-Sigma und dem Expertenwissen aus sämtlichen Bereichen der Industrie und Prozesswelt entlang von Wertschöpfungsketten kombinieren.
  • Wenn Sie Ihren eigenen Datensatz mitbringen, erlangen Sie ein umfassendes Bild Ihrer individuellen Unternehmensprozesse und deren Abweichungen nach den gängigen Lean- und Six-Sigma-Methoden mit Fokus auf Wertstromanalysen, Fehlteile, Durchlaufzeiten, Bestände, Carbon Footprinting und die Simulation von Bestellmengen.
Seminarinhalte

Modul 1: Datenfluss und Theorie des Datamining

  • Grundprämissen des Data-Mining entlang des gesamten Datenflusses
  • Rohdaten aus verschiedenen Systemen in wertschöpfenden Algorithmen sinnvoll verarbeiten
  • Mathematische, statistische und programmiertechnische Grundlagen

Modul 2: Datenintegration und Übungen

  • Daten aus verschiedenen Quellen und Datenbanken integrieren (anhand praktischer Beispiele und auf Grundlage des Cross-Industrial-Process-for-Data-Mining-Modells (CRISP-DM))
  • ETL-Prozessor effizient konstruieren

Modul 3: Eigene Algorithmen entwickeln, eigene Prozesse umsetzen

  • Daten mit dem Framework fLUMEN sichtbar und erlebbar machen
  • Konfigurationsmöglichkeiten
  • Graphen, Infopanels, Dashboards, Reports, Metriken (Kennzahlen), Simulationen, P-Panels und die fLUMEN enterpriseSearch-Suchmaschine bzw. die Informationszentrale – das executive Theater eT in eigene Lösungen verwandeln

Modul 4: Data-Analytics I

  • Vorbereitung zum Data-Analyst für industrielle Anwendungen und spezialisierte Frage- und Problemstellungen aus Supply-Chain, Produktion und Verkauf
  • Analysemöglichkeiten mit fLUMEN für eine solide Datenbasis

Modul 5: Data-Analytics II

  • Intensivierung der praktischen Analysefähigkeiten durch verschiedene Anwendungsbeispiele, um ein tiefes Verständnis des gesamten Datenflusses und der Funktionsweise von Anwendungsfällen zu erlangen
  • Fokussierung auf die Themen Fehlteilemanagement, Simulation der Supply-Chain zu Bestellmengen, Kapazitäten und CO2-Werten und dem Corporate und Product Carbon Footprinting.
Methodik

Vortrag, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeiten, Übungsaufgaben bzw. Online-Zugang zu den Ausbildungsunterlagen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit Ihren eigenen Datensatz mitzubringen, um direkte Erkenntnisse aus den eigenen Daten zu gewinnen (bitte mindestens 4-Wochen vor Ausbildungsbeginn anmelden).

Auf Anfrage sind Online-oder Hybridveranstaltungen möglich.

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre Teilnahme am Seminar „Data-Scientist/ -Analyst für Industrie und Consulting“.

Trainer

Unsere Trainer sind Experten auf ihrem Gebiet und vermitteln Ihnen erprobtes Know-how anschaulich und praxisnah. Sie gehen auf individuelle Fragestellungen ein und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Lösungen für Ihre tägliche Berufspraxis.

Zusatznutzen

Live-Coaching

Auch über Ihre Ausbildung hinaus begleiten und unterstützen Sie unsere erfahrenen Experten in Live-Coaching- Sitzungen. Ob in Online-Meetings, per E-Mail, in persönlichen Gesprächen oder über ein Fachforum stehen Sie immer in engem Kontakt und Austausch mit Ihrem Mentor. Damit schaffen wir die Basis für Ihren langfristigen Erfolg als Data-Scientist und Data-Analyst in Ihrem Unternehmen.

Teil von Ausbildungen

Der erfolgreiche Abschluss dieses Seminars ist ein Baustein der Ausbildungen:
  • Lean Management
  • Sie erhalten 3 Credits 
Besondere Hinweise

Eigenen Datensatz mitbringen

Bringen Sie Ihren eigenen Datensatz mit und erlangen Sie während der Ausbildung ein umfassendes Bild Ihrer individuellen Unternehmensprozesse und deren Abweichungen nach den gängigen Lean- und Six-Sigma-Methoden mit Fokus auf Wertstromanalysen, Fehlteile, Durchlaufzeiten, Bestände, Carbon Footprinting und der Simulation von Bestellmengen. (Bitte mindestens 4-Wochen vor Ausbildungsbeginn anmelden).

Begrenzte Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist bei Präsenzseminaren auf 8 Personen und bei Online-Seminaren auf 12 Personen begrenzt.

Inhouse

Das Seminar führen wir auch gerne direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen durch. Weitere Informationen hierzu finden Sie bei unserem Inhouse-Angebot.

Es ist daher dringend notwendig, die neuen Erkenntnisse der Datenwissenschaften, insbesondere Big Data, Data-Mining und Machine Learning, einzubeziehen, damit Qualitäts- und Prozessverbesserung zeitge ...

Mehr Informationen >>

SG-Seminar-Nr.: 6611097

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (34)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service