Das neue Energie- und Stromsteuergesetz 2019 - Seminar / Kurs von VKU Akademie

Aktuelle Regelungen und Aufzeichnungspflichten ab 1. Juli 2019 - Ein Seminar für die Kommunalwirtschaft

Inhalte

Die Energie- und Stromsteuer ist für kommunale Unternehmen eine bedeutende Abgabe. Berücksichtigt man dabei sämtliche Steuerbegünstigungen, lässt sich allerdings viel Geld sparen – wenngleich die Ermittlung des Steueraufkommens sehr komplex ist und die aktuellen Regelungen des Energie- und Stromsteuergesetzes ab 1. Juli 2019 zusätzliche Änderungen mit sich bringen.

Lernziele

- Sie informieren sich über die wichtigsten Anpassungen des Energie- und Stromsteuergesetzes nach der Novellierung.- Sie lernen die aktuellen Entwicklungen zur Neuordnung der Steuerbefreiungen kennen.- Sie erfahren, wie Sie die neuen Aufzeichnungspflichten in der Praxis anwenden.

Zielgruppen

Der Infotag richtet sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte kommunaler Unternehmen aus den Abteilungen Finanzen, Rechnungswesen, Buchhaltung und Steuern, die mit der Bearbeitung energie- und stromsteuerrechtlicher Themen befasst sind und sich einen Überblick über die Änderungen verschaffen wollen.

SG-Seminar-Nr.: 5279648

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service