Das neue Bauvertragsrecht für die Praxis (2019) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Neuregelungen im BGB und Auswirkungen auf die VOB/B

Inhalte

Neuregelung der VertragstypenBesonderheiten bei Verbraucherbauverträgen- Textform- Baubeschreibung- Informationspflichten- Fertigstellungszeitpunkt- Widerrufsrecht- Abschlagszahlungen- Absicherung des Vergütungsanspruchs- Erstellung und Herausgabe von Unterlagen- Hinweispflichten bei AbnahmefiktionÄnderungen im Bereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)Anordnungsrecht des Bestellers bei Änderungen- Unzumutbarkeit einer AnordnungVergütungsanpassung bei Anordnung- Angebot über die Mehr- oder Mindervergütung- Berechnung des Mehr- oder Minderaufwands- Bedeutung der Urkalkulation- Auswirkung auf AbschlagszahlungenRückgriffsrecht gegenüber Lieferanten am BauAbschlagszahlungenKündigung aus wichtigem Grund- SchriftformAbnahme- Zustandsfeststellung bei Verweigerung der Abnahme- Erteilung einer prüffähigen SchlussrechnungSicherungsrechte zur und Auswirkungen auf die VOB/BAbweichungen zur VOB/BÜberblick: Architektenvertrag und IngenieurvertragÜberblick: BauträgerverträgeÜberblick: Gerichtsverfahren/einstweiliger Rechtsschutz- Erlass einer einstweiligen Verfügung in Streitigkeiten über das AnordnungsrechtAbschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Lernziele

Erfahren Sie die wesentlichen Neuregelungen zum neuen Bauvertragsrecht, das zum 01. Januar 2018 ohne Übergangsphase in Kraft getreten ist. Unsere Referenten machen Sie anhand von nachvollziehbaren Praxisbeispielen mit den wichtigen Änderungen im BGB vertraut. Insbesondere werden die neuen Rechtsvorschriften gegenüber Verbrauchern behandelt. Ebenso wird den Neuerungen für gewerbliche Bauprofis im Seminar ausreichend Rechnung getragen: Hier sind der Regress gegenüber Lieferanten ebenso wie die Neuregelungen zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Anordnungsrechten und zur Abnahme angesprochen.Bisher galten für den Bauvertrag die Regelungen des Allgemeinen Werkvertragsrechts, die teilweise noch aus dem Jahre 1890 stammen. Der Gesetzgeber hat die Notwendigkeit erkannt, den Bauvertrag sowie den Architekten- bzw. Ingenieurvertrag im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) als eigenständige Verträge zu regeln. Das bringt eine Vielzahl von Änderungen für die Baupraxis mit sich. Entsprechendes gilt auch für das Verhältnis zur im gewerblichen Baubereich maßgeblichen VOB/B (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil B).Im Seminar haben Sie genügend Möglichkeiten, individuelle Nachfragen zu stellen und Fallkonstellationen aus der Praxis zu besprechen. Unser Seminar richtet sich gleichermaßen an Auftraggeber und ausführende Unternehmen, Architekten und Ingenieure sowie Generalunternehmer und Bauträger.Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppen

Bauunternehmer und Handwerker, Bauleiter, Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer, kaufm. Personal, Bauherren und Auftraggeber

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
14.03.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Dresden, DE
04.07.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Essen, Ruhr, DE
13.05.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
02.05.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Hannover, DE
01.10.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
25.10.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
München, DE
21.01.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
16.12.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Oldenburg in Oldenburg, DE
18.03.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
12.03.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5176929

Anbieter-Seminar-Nr.: 502902

Termine

  • 21.01.2019

    München, DE

  • 12.03.2019

    Stuttgart, DE

  • 14.03.2019

    Berlin, DE

  • 18.03.2019

    Oldenburg in Oldenburg, DE

  • 02.05.2019

    Hamburg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
14.03.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Dresden, DE
04.07.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Essen, Ruhr, DE
13.05.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
02.05.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Hannover, DE
01.10.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
25.10.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
München, DE
21.01.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
16.12.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Oldenburg in Oldenburg, DE
18.03.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
12.03.2019 09:00 - 16:30 Uhr 1 h Jetzt buchen ›