Das internationale Einkaufsrecht - Seminar / Kurs von BME Akademie GmbH

Inhalte

Grundlagen des Einkaufsrechts
  • Einführung: Gemeinsame Erstellung und Besprechung eines „Inhaltsverzeichnisses“ für Einkaufsverträge
  • Maßgebliche rechtliche Rahmenbedingungen im Einkauf (BGB, HGB, CISG etc.)
           -> Inhaltsverzeichnis als Handout Grundzüge AGB-Recht im internationalen Einkauf
  • Abgrenzung zum Individualvertrag – „Stolperfalle-AGB“
  • Grundsätze zur Formulierung wirksamer AGB im internationalen Rechtsverkehr
  • Risiken unwirksamer AGB 
           -> Checkliste Wirksamkeitskriterien und Formulierungsanforderungen Praktischer Einsatz von Allgemeinen Einkaufsbedingungen im internationalen Rechtsverkehr
  • Einbeziehung national/international
  • Kollision von Ein- und Verkaufsbedingungen
  • AGB im Internet
  • Sprache der AGB
Anwendbares Recht und Gerichtsstand bei internationalen Verträgen
  • Bestimmung durch internationales Privatrecht (EU und international)
  • Rechtswahl im Vertrag
  • Gerichtsstandklauseln
Internationales Einkaufsrecht
  • Typische Regelungsinhalte bei internationalen Einkaufsbeziehungen
  • Leistungsstörung bei internationalen Verträgen
  • Wichtige Vertragsklauseln in internationalen Verträgen (Haftung, Gewährleistung, Wareneingangskontrolle etc.)
  • Internationale Handelsklauseln

           -> Checkliste und Beispiele für Musterformulierungen

           -> Checkliste Internationale Handelsklauseln

Geltungs- und Anwendungsbereich des UN-Kaufrechts
  • Überblick über das UN-Kaufrecht
  • Anwendbarkeit UN-Kaufrecht
  • Vor- und Nachteile für den Einkauf
  • Ansprüche bei Vertragsverletzung nach UN-Kaufrecht
          -> Synopse UN-Kaufrecht vs. BGB/HGB als Handout Durchsetzung von Ansprüchen gegen den Vertragspartner im Ausland
  • Vor- und Nachteile von Schiedsgerichtsvereinbarungen
  • Durchsetzung von Urteilen und Schiedssprüchen international
Praxisexkursion – Globale Märkte
  • Am Beispiel der Märkte in:
           - Osteuropa (insb. Russland und Polen)            - China            - USA
  • Grundzüge Einkaufsrecht in den jeweiligen Ländern/Regionen
  • Praxistipps inkl. länderspezifischer Besonderheiten
  • Know-how-Schutz
 

Lernziele

Sie lernen im Seminar, wie Sie internationale Verträge optimal gestalten und welche rechtlich relevanten Aspekte Sie beachten müssen. Nicht-Juristen erhalten verständliche und praxisnahe Hinweise zu Vertragsklauseln, die Verwendung von AGB und vertraglichen Risiken.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Nürnberg, DE
17.10.2019 - 18.10.2019 09:00 - 16:30 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5197345

Termine

  • 17.10.2019 - 18.10.2019

    Nürnberg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Nürnberg, DE
17.10.2019 - 18.10.2019 09:00 - 16:30 Uhr 16 h Jetzt buchen ›