Das Win-Win-Prinzip - Konflikte lösen mit Mediationskompetenz - Seminar / Kurs von Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V.

Inhalte

Konflikte im Berufsalltag rauben Zeit, Kraft und Nerven. Sie machen krank und verursachen hohe Konfliktkosten, die den Unternehmensgewinn reduzieren. Mit einer frühzeitigen Konfliktklärung auf Basis der Mediation werden diese negativen Auswirkungen vermieden. Die Mediation liefert einen optimalen Rahmen, bewährte Kommunikationstechniken und einen strukturierten Ablauf, um Konflikte interessengerecht im Sinne aller Konfliktparteien zu lösen. In diesem Seminar lernen Führungskräfte/Teamleiter, wie sie als Vermittler mit einer mediationsbasierten Konfliktmoderation die Beteiligten durch den Klärungsprozess zu einer konkreten und guten selbstentwickelten Lösung führen. Sie erfahren, wie sie durch Allparteilichkeit im Team für ein gutes Klima sorgen und alle Beteiligten zu Gewinnern machen. Dadurch fördern Führungskräfte die Zusammenarbeit und werden als fair und gerecht wahrgenommen.

Lernziele

? Konfliktstile und ihre Auswirkungen ? Vorteile der mediationsbasierten Konfliktklärung ? Notwendige Rahmenbedingungen · Ablauf und Durchführung ? Kommunikations- und Moderationstechniken ? Grundhaltung der Führungskraft/des Teamleiters im Gespräch ? Grenzen mediationsbasierter Konfliktklärung ? Die mediationsbasierte Konfliktklärung im Kontext der Unternehmenskultur

Zielgruppen

Geschäftsführer, Personalleiter, Führungskräfte und Teamleiter mit Personalverantwortung

SG-Seminar-Nr.: 1757205

Anbieter-Seminar-Nr.: 1982

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service