Das Integrierte Managementsystem (IMS) in der Praxis - Seminar / Kurs von Technische Akademie Wuppertal e.V.

* Integrierte Management­systeme nach den neuen Normen* Die Anforderungenaus ISO 9001 (QM) ISO 14001 (UM) undISO 45001 (AM) in einem Managementsystem zusammengefasst* Qualitätsmanagement, Umweltmanagement und Arbeitsschutzmanagement praxisnah zusa

Inhalte

Die Revision der ISO 9001 und ISO 14001 in 2015 und die im März 2018 veröffentlichte ISO 45001 vereinfachen erheblich die Möglichkeiten der innerbetrieblichen Umsetzung und den Aufbau eines Integrierten Managementsystems (IMS). Erstmals kann, auf der Basis der High Level Structure (HLS) und einheitlicher Texte zu den strategischen Anforderungen unter Berücksichtigung der operativ unterschiedlichen Anforderungen an die drei Teilsysteme, ein unternehmensintern einheitliches Managementsystem aufgebaut bzw. bestehende Teilsysteme in ein System zusammengefasst werden. Da beim Umweltschutz und Arbeitsschutz (Gesundheits- und Arbeitsschutz) viele gesetzliche Anforderungen zu beachten sind, ist die Erweiterung eines Qualitätsmanagementsystems um diese beiden Komponenten recht einfach, unabhängig davon, ob sie ebenfalls zertifiziert werden oder nicht. Das Zusammenführen in ein IMS bedeutet nicht zwangsläufig, dass die Zuständigkeit in "einer Hand" liegen muss. Von Vorteil ist jedoch die gemeinsame Dokumentation, um das Gesamtsystem effektiv und effizient planen, steuern und überwachen zu können. Das Seminar vermittelt Ihnen Kenntnisse zu den Strukturen der Normen ISO 9001, ISO 14001 und ISO 45001 und zeigt, wie Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitschutz-Managementsystem in ein bestehendes Organisationssystem integriert werden oder ein existierendes IMS optimiert werden kann.

  • Einleitung
  • Das einheitliche ISO-Konzept für Anforderungen an Managementsysteme
  • PDCA-Modell (Planen, Durchführen, Prüfen, Handeln)
  • Vorteile für das eigene Unternehmen
Die wichtigsten neuen / geänderten Anforderungen der ISO Normen (9001, 14001, 45001)
  • Die neue Gliederung in den Normen - ISO High Level Structure für Managementsysteme
  • Erhöhte Anforderungen an die Führungsebene
  • Ermittlung und Analyse von Risiken und Chancen
  • Umgang mit Wissen
  • Ermittlung, Analyse, Beachtung gesetzlicher Vorschriften
  • in Bezug auf Produkte, Dienstleistungen (Qualität)
  • in Bezug auf Umwelt
  • in Bezug auf Gesundheitsschutz und Arbeitsschutz
Gemeinsamkeiten - Die Integration der drei Teilsysteme im strategisch-organisatorischen Bereich Gemeinsame unternehmensinterne Regelungen zu
  • Kontext des Unternehmens
  • Führung und Verpflichtung
  • Politik und Ziele
  • Prozesslandschaft, Ressourcen
  • Bewertung der Leistung (Kennzahlen, interne Audits, Managementbewertung)
  • Fortlaufende Verbesserung und Korrekturmaßnahmen
Spezifische Anforderungen der drei Teilsysteme im operativen Bereich
  • Qualitätsmanagement
  • Umweltmanagement
  • Arbeitsschutzmanagement
Dokumentationsanforderungen - Umsetzungssystematik
  • Lenkung, Umsetzung von Normvorgaben, Rechtskataster
  • Prozessbeschreibungen, Anweisungen u. ä.
  • Kennzahlen, Aufzeichnungen, Nachweise, Kataster u. ä.
Managementsystemzertifikate
  • Übergangsfristen, zweckmäßige Umstellungszeitpunkte
  • Kommunikation nach außen und innen
Tipps und Tricks zum Zusammenführen der Normen (mit Beispielen und Mustern)
  • Zur innerbetrieblichen Umsetzung der Anforderungen
  • Zur Optimierung eines bestehenden Systems
  • Zur Integration der Teilsysteme

Zielgruppen

Inhaber, Geschäftsführer, Leiter/Beauftragte/Koordinatoren für Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitssicherheitsmanagement, Auditoren, Managementsystemberater Grundlegende Kenntnisse zu Anforderungen eines Managementsystems und zu mindestens einem der SystemeISO 9001:2015, ISO14001:2015, OHSAS 18001 / ISO 45001 werden vorausgesetzt.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Altdorf bei Nürnberg, DE
08.07.2020 - 09.07.2020 09:00 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›
Wuppertal, DE
07.12.2020 - 08.12.2020 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1707498

Anbieter-Seminar-Nr.: 1233-168

Termine

  • 08.07.2020 - 09.07.2020

    Altdorf bei Nürnberg, DE

  • 07.12.2020 - 08.12.2020

    Wuppertal, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Altdorf bei Nürnberg, DE
08.07.2020 - 09.07.2020 09:00 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›
Wuppertal, DE
07.12.2020 - 08.12.2020 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›