Das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen. 32330 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Seminar zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen vor rechtswidrigem Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung & Offenlegung.

Inhalte

Das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG) ist am 26.04.2019 in Kraft getreten. Es soll das Know-how Ihres Unternehmens schützen, formuliert aber auch die Notwendigkeit, geeignete und notwendige Schutzmaßnahmen zu treffen. Außerdem enthält das GeschGehG auch Regelungen zum Whistleblowing. Erläuterungen zum GeschGehGÄnderungen durch das GeschGehGRechtliche GrundlagenAufbau des Gesetzes und DefinitionenAngemessene SchutzmaßnahmenEffizientes SchutzkonzeptKlassifizierung von InformationenKonkrete MindestmaßnahmenVertragliche Maßnahmen – Muster, MindeststandardsUmgang mit ZertifizierungenDiskussionsrunde

Lernziele

Sie erhalten Sicherheit im Umgang mit dem Schutz von Geschäftsgeheimnissen.Sie erfahren, welche angemessenen Schutzmaßnahmen zu treffen sind.Sie kennen die rechtlichen Grundlagen.

Zielgruppen

Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte, Datenschützer, IT-Fachkräfte

SG-Seminar-Nr.: 5885184

Anbieter-Seminar-Nr.: 32330

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service