Das EP-Verfahren in der täglichen Praxis - Seminar / Kurs von IP for IP GmbH

Aufbauseminar für erfahrene Sachbearbeiter und Patentreferenten

Inhalte

Das EU-Einheitspatent      Einreichung der Anmeldung (Sonderfälle) Teilanmeldung  71(3)-Mitteilung (Sonderfälle)   Einspruchsverfahren   Mündliche Verhandlungen und Beweisaufnahme   Beschränkungs- / Widerrufsverfahren   Rechtsbehelfe Wiedereinsetzung Weiterbehandlung etc.   Beschwerde    Revision einer Beschwerdeentscheidung   Umschreibung    Akteneinsicht, Nebenverfahren   Aussetzung und Unterbrechung

 

 

Lernziele

Um größten Nutzen aus diesem Seminar zu ziehen, sollten Grundkenntnisse im europäischen Patentverfahren vorhanden sein. Neueinsteigern empfehlen wir zunächst den Besuch des Seminars Europäisches Patent - Von der Einreichung bis zur Erteilung im Rahmen des Crashkurs Patentrecht.

Zielgruppen

Wer sollte teilnehmen? Sekretärinnen Bürofachkräfte Patentanwaltsfachangestellte Patentsachbearbeiter Büroleiter/Office Manager Patentanwaltskandidaten Patentreferenten Mitarbeiter aus Patentabteilungen, Patent- und Rechtsanwaltskanzleien

SG-Seminar-Nr.: 1657718

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service