DS-GVO für Arztpraxen - Seminar / Kurs von ANMATHO AG

Datenschutz und die gesonderten Anforderungen in Arztpraxen

Inhalte

Der Schutz von personenbezogenen Daten wird strenger, je sensibler die Daten der jeweiligen Personen sind. Die DSGVO sieht dann erhöhte Schutzmaßnahmen vor. Arztpraxen agieren aufgrund von zu verarbeitenden Gesundheitsdaten in einem besonders schützenswerten Umfeld. Patienten vertrauen darauf, dass Ihre Krankenakten genauso diskret behandelt und geschützt werden, wie ihre Krankheitssymptome.

Lernziele

Bei uns lernen medizinische Fachkräfte, Praxismitarbeiter und Ärzte, wie sie die DS-GVO konkret in ihrem sensiblen Tätigkeitsbereich anwenden können. Es werden Fragen geklärt, wie Daten auf den erhöhten Schutzbedarf zu sichern sindund wer welche Auskünfte wem in welcher Form geben darf oder wie der Austausch mit externen Partnern, wie z. B. Laboren, Krankenkassen, Rechnungsstellern zu gestalten ist. • Grundlagen der DS-GVO • Prinzipien beim Schutz von Patientendaten • Legitimationen zur Verarbeitung von Patientendaten • Rechte der Patienten

Zielgruppen

Datenschutzkoordinatoren, Datenschutzverantwortliche in einer Praxis

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
23.09.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5438818

Termine

  • 23.09.2020

    Hamburg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Hamburg, DE
23.09.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›