Cybersecurity für Energie und Telekommunikation - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Kritische Infrastruktur im Blickpunkt

Inhalte

Unsere Themen, Ihr Wissensvorsprung

■ Sie erhalten einen Überblick über die maßgeblichen Inhalte des IT-Sicherheitsgesetzes und wichtige Adressaten. ■ Sie erfahren, wie kritische Infrastruktur nach der Kritis-Verordnung definiert wird und welche rechtlichen Anforderungen an Unternehmen aus diesem Bereich gestellt werden. ■ Sie debattieren bisherige Hackerangriffe, vermeintliche Aktivitäten ausländischer Staaten und werfen hierzu auch einen Blick auf Vorfälle im Ausland. ■ Sie diskutieren die Sicherstellung der Energieversorgungssicherheit und welche Rolle die Digitalisierung hierbei spielt. ■ Sie erörtern die Implikation der DSGVO auf die IT-Sicherheit, den Status Quo: Wo stehen wir ein halbes Jahr nach dem Inkrafttreten? ■ Sie klären wichtige Haftungsfragen und besprechen bedarfsgerechte Compliance- und Datenschutzstrukturen. ■ Sie erhalten die wichtigsten Informationen über die Versicherbarkeit gegen Cyberangriffe.

Lernziele

Was Sie in diesem Seminar lernen

In diesem Intensiv-Seminar erhalten Sie einen fundierten Überblick über die wichtigsten rechtlichen Grundlagen bezüglich der IT-Sicherheit sowie die Sicherstellung der Energieversorgungssicherheit durch nationale und internationale Regelungen. Darüber hinaus diskutieren Sie die zentralen Haftungsfragen: Wann haftet der Mitarbeiter gegenüber dem Unternehmen, wann das Unternehmen gegenüber dem Kunden und welche Versicherungslösungen werden angeboten?

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Vorstände sowie an Leiter, leitende und spezialisierte Mitarbeiter aus den Abteilungen IT-Sicherheit, Compliance, Recht, Netzmanagement, Datenschutz, Unternehmensplanung und -entwicklung, die ihr Wissen auffrischen und erweitern möchten. Neu- und Quereinsteiger erhalten einen fundierten Überblick über die wichtigsten rechtlichen Grundlagen der IT-Sicherheit und Haftungsfragen. Speziell angesprochen sind Mitarbeiter von Betreibern leitungsgebundener Kritischer Infrastruktur, vor allem aus der Energie- und Telekommunikationsbranche. Angesprochen sind außerdem Rechtsanwälte, spezialisierte Berater sowie Organisationen und Verbände der entsprechenden Branchen.

SG-Seminar-Nr.: 5187536

Anbieter-Seminar-Nr.: 11-86252

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service