Cyberkriminalität: Die Rolle der Kommunikation im digitalen Ernstfall - Seminar / Kurs von depak - Presseakademie GmbH

Inhalte

Industriespionage, Sabotage, Diebstahl, Social Engineering – all diese kriminellen Handlungen sind nicht neu – die Motivationen derer, die diese Dinge in Auftrag geben, auch nicht. Neu sind die Mittel, die immer schwieriger abzuwehren sind. Die Digitalisierung bietet große Möglichkeiten, aber eine Innovation ist nicht nachhaltig, wenn sie nicht zu Ende gedacht ist. Darum ist es erforderlich, die Gefahren und Risiken zu kennen, um sie erfolgreich abzuwehren. Technik allein kann das nicht: Es ist ein durch und durch kulturelles Thema – auf das man nur reagieren kann, wenn man es durchdringt. Dieses Seminar zeigt eine Vielzahl von Methoden auf, die Hacker*innen unter unterschiedlichen Motivationsebenen anwenden, um zu einem klar definierten Ziel zu kommen. Zusätzlich zeigt es aber auch Wege, die Gefahren mittels Kommunikation, Governance und Kultur abzuwehren.

Lernziele

  • Sie lernen, digitale Attacken zu den unterschiedlichen Schadenszielen zu erkennen und in Ihrer strategischen Tragweite einzuordnen.
  • Sie lernen, wie Sie im Ernstfall mit Ihrer Rechtsabteilung, der IT und der Geschäftsführung zusammenarbeiten, um Schaden zu begrenzen.
  • Sie lernen, wie Sie eine Sicherheitskultur im Unternehmen durch Kommunikation etablieren und damit die Unternehmensrisiken nachhaltig mindern.
  • In Simulationen bekommen Sie die Möglichkeit in Szenarien zu denken und im Ernstfall routiniert zu handeln.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Kommunikation, Manager*innen von Unternehmen, Verbänden und Organisationen

Mitglieder der Unternehmens- und Geschäftsleitung

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Berlin, DE
02.12.2020 - 03.12.2020 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5423729

Anbieter-Seminar-Nr.: 14047_de

Termine

  • 02.12.2020 - 03.12.2020

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Berlin, DE
02.12.2020 - 03.12.2020 16 h Jetzt buchen ›