Cyber Incident - First Response - Seminar / Kurs von isits AG International School of IT Security

Richtig reagieren bei Manipulationsverdacht

Inhalte

Wie reagieren Unternehmensverantwortliche richtig auf einen Einbruch in das IT-System oder beim Verdacht auf eine Manipulation des Systems? Die Schulung vermittelt die notwendigen Kenntnisse und Handlungsempfehlungen, damit die für die Informationssicherheit verantwortlichen Mitarbeitende richtig reagieren.

Im Vordergrund des Seminars steht die Informationsgewinnung und die Einleitung von Sofortmaßnahmen, die eine Beweissicherung und -erhaltung ermöglichen. Da Manipulationen nicht immer sofort entdeckt werden, müssen auch mittelbare Schäden, wie der Verlust von Vertraulichkeit, Integrität oder Verfügbarkeit von Informationen bei der Erarbeitung eines wirksamen Maßnahmenkataloges beachtet werden.

Daneben werden im Seminar Strukturen erörtert, die eine Einbindung in das Notfall- und Krisenmanagement erleichtern. Die Teilnehmer des Web-Seminars lernen unter anderem die Anwendung von Analyse-Software und -Tools, die Analyse von Schadsoftware, die Anatomie gezielter Angriffe sowie die ordnungsgemäße Dokumentation von Schäden, Angriffen und ergriffenen Maßnahmen.

Wie reagieren Unternehmensverantwortliche richtig auf einen Einbruch in das IT-System oder beim Verdacht auf eine Manipulation des Systems? Die Schulung vermittelt die notwendigen Kenntnisse und Handlu ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Programmauszug

  • Grundlagen des Incident Managements
  • Grundlagen der IT-Forensik
  • Strategien zur Vorgehensweise, erste Schritte
  • Einbindung in die Notfall- und Krisenorganisation
  • Sicherung von Beweismitteln
  • Live-Analyse und Post-Mortem-Abbild
  • Ordnungsgemäße Dokumentation
  • Forensische Duplikation von Daten
  • Fundorte digitaler Spuren
  • Analyse-Software und -Tools
  • Anatomie gezielter Angriffe
  • Ansätze zur Analyse von Schadsoftware

 

Programmauszug

  • Grundlagen des Incident Managements
  • Grundlagen der IT-Forensik
  • Strategien zur Vorgehensweise, erste Schritte
  • Einbindung in die Notfall- und Krisenorganisation
  • Sicherung von Beweismitte ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Zielgruppe:

Technisch orientierte Mitarbeitende, wie Administratoren, IT-Verantwortliche und Mitarbeitende, die in die Behandlung von Sicherheitsvorfällen einbezogen sind, wie IT-Sicherheitsbeauftragte und Incident Manager.

Voraussetzungen:

Für die Teilnahme am Web-Seminar "Cyber Incident-First Response" gibt es keine formellen Voraussetzungen.

Zielgruppe:

Technisch orientierte Mitarbeitende, wie Administratoren, IT-Verantwortliche und Mitarbeitende, die in die Behandlung von Sicherheitsvorfällen einbezogen sind, wie IT-Sicherheitsbeauftrag ...

Mehr Informationen >>

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Online, DE
19.10.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5247385

Termine

  • 19.10.2022

    Online, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 8 h
  •  
  • Anbieterbewertung (5)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Online, DE
19.10.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›