Crashkurs zum Heilpraktiker für Psychotherapie - Seminar / Kurs von HypnosetherapieZentrum GbR

Crashkurs zum Heilpraktiker für Psychotherapie"Kleiner Heilpraktiker" in 10 Tagen. Ideal auch für die Prüfungsvorbereitung

Der Heilpraktiker für Psychotherapie gibt Ihnen die rechtliche Grundlage um psychotherapeutisch arbeiten zu dürfen. Ohne diese Erlaubnis dürfen Sie keine Diagnosen stellen oder an den Beschwerden Ihrer Klienten arbeiten. Selbst eine Gewichtsreduzierung mit Hypnose kann rechtlich problematisch werden. Wenn Sie bereits eine Ausbildung in Hypnotherapie absolviert haben oder noch planen eine Ausbildung zum Hypnotherapeuten zu machen, sollten Sie eine Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie anstreben. Denn nur mit dieser Ausbildung zum psychotherapeutischen Heilpraktiker dürfen Sie mit Hypnose arbeiten.

Der Trend geht dahin, das die Arbeit mit Hypnotherapie von Beratern die keine Ärzte oder Heilpraktiker sind erschwert oder in Zukunft ganz untersagt werden soll. Dazu gibt es bereits ernsthafte Bemühungen. Falls Sie eine Praxis als Lebensberater haben oder als Hypnose Coach tätig sind und auch auf langer Sicht praktzieren wollen, sollten Sie sich entscheiden eine Ausbildung zum  Heilpraktiker für Psychotherapie zu machen. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Zur Zeit gibt es noch die Möglichkeit die Prüfung als "kleiner Heilpraktiker" beim Gesundheitsamt abzulegen. Mit dem bestehen dieser Heilpraktikerprüfung erwerben sie den Titel "Heilpraktiker für Psychotherapie" und berechtigt Sie psychohtherapeutisch zu arbeiten. Es ist auch nicht vorraussehbar wie lange diese Möglichkeit bestehen bleibt. Wenn Sie also ernsthaft anstreben therapeutisch oder beratend tätig zu sein, ohne eine jahrelanges Studium an der Universität zu absolvieren, sollten Sie diese Chance ergreifen solange es noch möglich ist.

In diesem Intensivkurs bieten wir Ihnen kostengünstig die Ausbildung und Prüfungsvorbereitung zum Heilpraktiker für Psychotherapie HPG an.

Der Intensivkurs

In diesem Intensivkurs zur Prüfungsvorbereitung zum Heilpraktiker für Psychotherapie lernen Sie zeitsparend alles was notwendig ist um die Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie zu bestehen.

Zeitraum: 10 Tage innerhalb von 2 Wochen jeweils Montags bis Freitags 10 - 18 Uhr

Lernen Sie mit einer speziellen Ausbildungsmethode alles was Sie brauchen um in die Heilpraktikerprüfung  zu gehen und die staatliche Heilpraktikererlaubnis für Psychotherapie zu erwerben. Wir vermitteln Ihnen in diesem Kurs noch eine spezielle Lerntechnik mit der Sie die Inhalte der Intensivausbildung in Ihrem Unterbewusstsein verankern können.

 

10 Tage Intensivausbildung: theoretischer Ganztags-Blockunterricht

Sie brauchen keinerlei Vorkenntnisse um diesen Kurs zu belegen. Wir empfehlen Ihnen lediglich die Lektüre eines bestimmten Buches. Der Inhalt dieser Intensivausbildung  entspricht dem wofür in anderen Studienangeboten viele Monate gebraucht werden. Gerade in der Psychotherapie kann über einige Inhalte wochenlang unterrichtet werden. Wir vermitteln Ihnen nur das was Sie wissen müssen um die Prüfung zu bestehen, und belasten Sie nicht mit unnötigen Ballast oder Diskussionen. Vergleichen Sie daher unser Curriculum (Lehrplan) mit dem von Langzeit Ausbildungen. Dort werden meistens die selben Inhalte vermittelt wie in unserem Intensivkurs:

Lehrinhalte:

  • Einführung, Vermittlung von speziellen Lerntechniken
  • Allgemeine Psychopathologie, Anamnese, Befund, Exploration
  • Organsich begründbare Psychosen
  • Psychogene Störungen (Zwang, Angst, Belastungsreaktionen, Phobien)
  • Sucht und Abhängigkeiten
  • Essstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen, Störungen der Impulskontrolle
  • Endogene Psychosen (Affektive Störungen, Schizophrenie, Depressionen)
  • Sexualstörungen, Psychosomatik
  • Rechtliche Grundlagen
  • Suizidalität und Kriseninterventionen
  • Psychopharmakologie
  • Kinder und Jugendpsychatrie
  • Diagnose
  • Mentale Strategien zur Prüfungsvorbereitung
  • Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung
  • Anleitung zur Anmeldung beim Gesundheitsamt

Um die Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie beim Gesundheitsamt abzulegen müssen Sie:

  • Mindestens 25 Jahre alt sein
  • In Deutschland wohnen
  • Ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis vorlegen können
  • mindestens den Hauptschulabschluss haben
  • Geburtsurkunde oder Auszug aus dem Familienbuch vorlegen können.
  • Eine ärztliche Bescheinigung Attest haben, das Ihnen die körperliche und geistige Fähigkeit bescheinigt und bestätigt dass Sie frei von Suchtkrankheiten sind.

Kursgebühren

Nur 1200.- Euro für die gesamte Ausbildung, inkl. Skripte, Anmeldung und Prüfungsvorbereitung. Achtung: Die Gebühren für die Überprüfung beim Gesundheitsamt sind nicht erhalten. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Gesundheitsamt über die Anmeldefristen und Prüfungstermine.

Mit dem Bildungsscheck des Landes NRW werden sogar bis zu 500.-EUR für diese Ausbildung problemlos gefördert. Wir informieren sie gerne.

Diese Ausbildung beinhaltet keine Ausbildung in den verschiedenen Therapieformen wie z. B. Hypnosetherapie. In den mündlichen Prüfungen wird oft gefragt, mit welcher Therapieform Sie arbeiten wollen. Sie sollten dann zu Ihrer Therapie der Wahl etwas sagen können. Sie können Sich das Wissen aus einem Buch oder einer Ausbildung sichern. Zum Beispiel unser Hypnose Grundseminar: Beginner.

Am Kursort ist eine kostengünstige Verpflegung und Übernachtung möglich. Zögern Sie nicht uns anzusprechen.

Inhalte

Lehrinhalte: * Einführung, Vermittlung von speziellen Lerntechniken * Allgemeine Psychopathologie, Anamnese, Befund, Exploration * Organsich begründbare Psychosen * Psychogene Störungen (Zwang, Angst, Belastungsreaktionen, Phobien) * Sucht und Abhängigkeiten * Essstörungen * Persönlichkeitsstörungen, Störungen der Impulskontrolle * Endogene Psychosen (Affektive Störungen, Schizophrenie, Depressionen) * Sexualstörungen, Psychosomatik * Rechtliche Grundlagen * Suizidalität und Kriseninterventionen * Psychopharmakologie * Kinder und Jugendpsychatrie * Diagnose * Mentale Strategien zur Prüfungsvorbereitung * Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung * Anleitung zur Anmeldung beim Gesundheitsamt Um die Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie beim Gesundheitsamt abzulegen müssen Sie: * Mindestens 25 Jahre alt sein * In Deutschland wohnen * Ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis vorlegen können * mindestens den Hauptschulabschluss haben * Geburtsurkunde oder Auszug aus dem Familienbuch vorlegen können. * Eine ärztliche Bescheinigung Attest haben, das Ihnen die körperliche und geistige Fähigkeit bescheinigt und bestätigt dass Sie frei von Suchtkrankheiten sind. F?rderung: Bildungsscheck

Zielgruppen

Angehende Heilpraktiker, Leute die es werden wollen oder zur Prüfungsvorbereitung. Hypnosetherapeuten und Personal Coaches, die Ihre Kompetenz erwweitern wollen.

SG-Seminar-Nr.: 81074

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service