Crashkurs englischsprachige Verträge - lesen, verstehen, verhandeln - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Inhalte

Grundlagen des deutschen und internationalen Vertragsrechts

  • Anwendbares Recht bei grenzüberschreitenden Sachverhalten.
  • Voraussetzungen und Grenzen der freien Rechtswahl.
  • Internationales Privatrecht, UN-Kaufrecht (CISG).
  • INCOTERMS – standardisierte internationale Handelsklauseln.
  • Formvorschriften in internationalen Verträgen.
  • Nutzung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen in internationalen Verträgen (Terms and Conditions).

Vorbereitung des Rechtsgeschäfts

  • Identifizierung des Vertragspartners.
  • Vertretungsbefugnisse (Power of attorney).
  • Vorverträge (Letter of Intent, Non Disclosure Agreement).
  • Wahl der Vertragsform, Aufbau des Vertrags.
  • Rahmenvertrag/Einzelvertrag.
  • Besonderheiten bei der Verwendung von Standardvertragsmustern.
  • Anlagen zum Vertrag.

Vertragsklauseln verstehen

  • Präambel (Preamble).
  • Definitionen (Definitions).
  • Vertragsgegenstand (Subject Matter of Contract).
  • Vergütung (Consideration).
  • Zahlungsbedingungen (Payment Terms).
  • Eigentumsvorbehalt (Retention of Title).
  • Abnahme (Acceptance of the Completed Work).
  • Gewährleistung (Warranty).
  • Haftung (Liability).
  • Geheimhaltung (Confidentiality).
  • Versicherung (Insurance).
  • Höhere Gewalt (Force majeure).
  • Vertragsdauer und -beendigung (Term and Termination).
  • Geistiges Eigentum (Intellectual Property).
  • Anwendbares Recht und Gerichtsstand (Applicable Law, Jurisdiction).
  • Schiedsgerichtsvereinbarung (Arbitration Clause).

Ausgewählte Klauseln und Vertragstypen

  • Kauf-, Werk-, Lieferverträge (Purchase Agreements, Contracts for Work, Supply Agreements).
  • Handelsvertreter-, Vertragshändlerverträge (Commercial Agency Agreements, Distributorship Agreements).
  • Lizenzverträge (License Agreements).

Lernziele

  • Verschaffen Sie sich innerhalb kurzer Zeit einen Überblick über die wichtigsten gesetzlichen Rahmenbedingungen des internationalen Vertragsrechts.
  • Anhand konkreter Vertragsmuster und Formulierungsbeispiele erhalten Sie verständlich aufbereitetes und direkt anwendbares Grundlagenwissen.
  • Sie erfahren, worauf Sie schon im Vorfeld bei der Vertragsanbahnung achten müssen.
  • Sie lernen, wo die häufigsten Fallstricke in Vertragsklauseln liegen und welche Klauseln auf keinen Fall fehlen dürfen.
  • Sie bekommen einen Überblick über die verschiedenen Vertragstypen.

Zielgruppen

Geschäftsführer, Führungskräfte und Verantwortliche in Unternehmen, die neu mit der Verhandlung englischsprachiger Verträge betraut sind und einen grundlegenden, verständlichen und praxisrelevanten Einstieg in diese Materie benötigen.

Juristische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Seminar findet in deutscher Sprache statt.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
14.02.2020 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
11.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Wiesbaden, DE
25.09.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5287011

Anbieter-Seminar-Nr.: 61073396

Termine

  • 25.09.2019

    Wiesbaden, DE

  • 11.11.2019

    Köln, DE

  • 14.02.2020

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
14.02.2020 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
11.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Wiesbaden, DE
25.09.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›