Counter Terrorism Finance - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

  • Einleitung: Verhältnis AML / CFT / Embargos / Fraud
  • Herleitung und rechtliche Grundlagen der CFT
    • Supranationale Rechtsquellen
    • Exterritoriale Rechtsquellen
    • Nationale Rechtsquellen
  • Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben in Instituten und aktuelle Industriestandards
  • Grenzen der CFT-Maßnahmen in Instituten: Grundrechte, Datenschutz, Außenwirtschaftsrecht etc.
  • Politischer Hintergrund und Bedeutung
  • Vergleich mit Geldwäsche
  • Bisheriger Aufsichtsrechtlicher Bekämpfungsansatz: Anlehnung an AML
  • Besondere Präventionsansätze für Terrorfinanzierung
  • Praktische Umsetzung

Zielgruppen

Das Studienangebot richtet sich insbesondere an: Mitarbeiter in Compliance- oder Rechtsabteilungen in Unternehmen, Geldwäschebeauftragte, Studierende und interessierte Mitarbeiter, die sich beruflich auf den Bereich Compliance spezialisieren möchten, und Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer mit dem Schwerpunkt Compliance. (Advanced Level)

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
30.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5301360

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OCCP32_13

Termine

  • 30.11.2019

    Frankfurt am Main, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
30.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›