Corporate Start-Ups für den Mittelstand - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Das Start-Up im eigenen Unternehmen – rechtssicher aufgesetzt

Inhalte

Was ist ein Corporate Start-Up?

  • Was ist der Unterschied zum traditionellen Start-Up?
  • Wie sollte das „Unternehmen im Unternehmen“ zusammengesetzt sein?
  • Corporate Start-Up vs. Corporate Venture Capital – Dos und Don’ts.
  • Überblick über die verschiedenen Beteiligungs- und Investitionsformen.
  • Alternative Kooperationsformen.

Vertragsgestaltung

  • Wesentliche Vorüberlegungen.
  • Bindung der Gründer an das Start-Up – Vesting und Leaver.
  • Exitstrategie.

Schutz der IP-Rechte

  • Intra-Group-Agreements als Gestaltungsmittel.
  • Die Rolle des Inkubators.
  • Wie halte ich Rechte an der Software und sonstigem IP im Konzern?

Sicherstellung von Konzernstandards

  • Welche Standards sollte ein Corporate Start-Up von Beginn an richtig aufsetzen?
  • Welche Unterschiede zum Unternehmen sind möglich und sinnvoll?

Arbeitsrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Herausforderungen

  • Essentials in der kontinuierlichen Zusammenarbeit mit dem Start-Up.
  • Geschäftsführer und die Sozialversicherung.

Kartellrechtliche Spielregeln

  • Fusionskontrolle; Anmeldepflicht von fusionskontrollrechtlichen Tatbeständen Reporting und Beteiligungscontrolling.
  • Aufstellung von sog. „Clean-Teams“.

Lerndauer: 1 Tag

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

  • Sie bekommen einen fundierten Überblick über die Gestaltungsmöglichkeiten eines Corporate Start-Ups und wissen, worauf Sie dabei achten müssen.
  • Sie kennen die Chancen, die die Gründung eines Corporate Start-ups bietet und können diese gegen mögliche Risken abwägen.
  • Sie können beurteilen, ob ein Corporate Start-Up für Ihr Unternehmen sinnvoll ist.
  • Sie bekommen die aktuellen Entwicklungen zum Trend-Thema Corporate Start-Up vermittelt und erhalten wertvolle Praxistipps.

Zielgruppen

Mitarbeiter der Rechtsabteilung, die die Gründung eines Corporate Start-Ups vorbereiten und begleiten, sowie Geschäftsführer, die entscheiden müssen, ob und ggf. unter welchen Voraussetzungen die Gründung eines Corporate Start-Ups für ihr Unternehmen sinnvoll ist.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
06.04.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
München, DE
29.07.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6003776

Anbieter-Seminar-Nr.: 61238936

Termine

  • 06.04.2022

    Frankfurt am Main, DE

  • 29.07.2022

    München, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
06.04.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
München, DE
29.07.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›