Controlling für Nicht-Controller - Seminar / Kurs von CA controller akademie

Inhalte

Bedeutung des Controllings und die Rolle des Controllers als Business-Partner des Managements; Zusammenarbeit zwischen Fachbereich und Controlling gestalten; Abhängigkeiten und Überlappungen zwischen Buchhaltung und Controlling; Kernfunktionen und -begriffe im Rechnungswesen (Controlling und Buchhaltung); Planung von Ergebnis, Finanzen, Cashflow Rechnung und Bilanz; Kennenlernen der eigenen Rolle und Einflussnahme bei diesen Themen; Grundlagen der Kostenrechnung wie Profit-, Service-Center, Kostenstellen, Kostenarten, Umlagen und interne Verrechnung, Kalkulation; Steuerungsinstrumente Budget, Monatsbericht, Abweichungsanalyse und Forecast sowie der Umgang damit; Unterschied und Anwendung von Wirtschaftlichkeits- und Investitionsrechnung; Quantitative und qualitative Bewertung; Berechnung des Gewinnbedarfs des Unternehmens; Bedeutung und Aussagekraft von Kennzahlen (KPIs – Key Performance Indicators).

Lernziele

Unser Ziel ist es, dass Sie Controlling als Management-Prozess begreifen und die Rolle des Controller-Service als Business-Partner des Managements verstehen. Sie erhalten Einblick in das Basiswissen der Kostenrechnung (Internes Rechnungswesen) und die entsprechende Fachsprache. Das Seminar Controlling für Nicht-Controller zeigt Ihnen, was zum Controller-Service gehört, welche Werkzeuge Controller anwenden und wie auch Sie diese einsetzen können. So lernen Sie Geschäftsberichte und betriebswirtschaftliche Ergebnisse besser zu verstehen, weil Ihnen die Grundlagen und Zusammenhänge von Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Deckungsbeitragsrechnung sowie der Kapitalflussrechnung vertraut werden. Mittels einer Fallstudie erkennen Sie die Auswirkungen unternehmerischer Entscheidungen (Produktportfolio, Preispolitik, Investitionen) auf Rentabilität und Liquidität.

Zielgruppen

"Non-Financials", also Fachkräfte und Assistenzen aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen, deren Kernkompetenz nicht Controlling und Accounting sind; Buchhalter ohne controllingfachspezifische Ausbildung bietet das Seminar den Einstieg in die Themenwelt des Controllings; Für alle, die sich im Anschluss vertiefend weiterbilden möchten, bietet die Stufe I aus unserem Controllers Trainingsprogramm in fünf Stufen oder das Modul 1 aus der Reihe Controlling & Business Leadership die idealen Inhalte zur Fortsetzung.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Berlin, DE
14.07.2020 - 15.07.2020 16 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
03.11.2020 - 04.11.2020 15 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
24.11.2020 - 25.11.2020 15 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
15.12.2020 - 16.12.2020 15 h Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
15.09.2020 - 16.09.2020 15 h Jetzt buchen ›
München, DE
13.10.2020 - 14.10.2020 15 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
16.06.2020 - 17.06.2020 15 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1680920

Anbieter-Seminar-Nr.: NIC

Termine

  • 16.06.2020 - 17.06.2020

    Stuttgart, DE

  • 14.07.2020 - 15.07.2020

    Berlin, DE

  • 15.09.2020 - 16.09.2020

    Leipzig, DE

  • 13.10.2020 - 14.10.2020

    München, DE

  • 03.11.2020 - 04.11.2020

    Frankfurt am Main, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Berlin, DE
14.07.2020 - 15.07.2020 16 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
03.11.2020 - 04.11.2020 15 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
24.11.2020 - 25.11.2020 15 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
15.12.2020 - 16.12.2020 15 h Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
15.09.2020 - 16.09.2020 15 h Jetzt buchen ›
München, DE
13.10.2020 - 14.10.2020 15 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
16.06.2020 - 17.06.2020 15 h Jetzt buchen ›