Controlling für Dienstleister in Oberursel (Taunus) - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Marktgerecht kalkulieren – Kosten senken – Effizienz steigern

Inhalte

Dienstleistungscontrolling-Basics

  • Controlling externer und interner Dienstleistungen.
  • Erfolgsfaktoren des Controllings im Dienstleistungsmanagement.
  • Notwendige Rahmenbedingungen für ein effektives und effizientes Dienstleistungscontrolling.

Ertragskraft und finanzielle Stabilität – den Gesamtüberblick behalten

  • Instrumente zur Gesamtsteuerung u.B. von branchenspezifischen Unterschieden.
  • Instrumente zur Gesamtsteuerung von etablierten gegenüber jungen Dienstleistern.
  • Instrumente zur Gesamtsteuerung bei analogen, digitalisierten und digitalen Geschäftsmodellen.

Wertschöpfung intern verrechnen

  • Internes Dienstleistungsportfolio und Aufbau eines internen Marktes.
  • Center-Konzepte, interne Preiskalkulation, Profit-Center-Erfolgsrechnung, Shared Service Center, konzerninterne Verrechnungssysteme.

Kosten aktiv managen

  • Kostenmanagement als Erfolgsvorsorge nutzen: Kapazitäts- und Leerkostenmanagement für zielorientierte Kostenstrukturen.
  • Anpassung der Kosten- und Leistungsrechnung an Dienstleistungen: Erfolgsfaktoren für eine aussagekräftige Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung.
  • Fix- und Gemeinkosten wirksam reduzieren: Management der Bereitschaftskosten strategisch aufsetzen.
  • Leistungsvielfalt und Angebotsbreite beherrschen: aktives Portfoliomanagement.
  • Leistungstiefe optimieren: Make-or-buy.

Mit der richtigen Preispolitik profitabel wachsen

  • Konzentration auf Leistungen, die wirklich Geld verdienen.
  • Kostenorientierte, nachfrage- bzw. marktorientierte Kalkulationsverfahren.
  • Deckungsbeitragsrechnung als Bewertungsrechnung: Ertrags- und Projektsteuerung sowie Zielgruppenbewertung.
  • Deckungsbeitragsrechung als Entscheidungsrechnung: Entscheidungen zu Prozessveränderungen, Break-even- und mehrdimensionale Analysen.
  • Projektkalkulation und -controlling, Kalkulation in der öffentlichen Verwaltung, auslastungsbasierte Preiskalkulation und Kalkulation produktbegleitender Services.

Aus Zahlenfriedhöfen anschauliche Steuerungscockpits machen

  • Reporting-Matrix, die immer funktioniert: empfängerorientierte und entscheidungsrelevante Informationen berichten.
  • "Hichert-Regeln" im Reporting berücksichtigen: Führungs- und Managementinformationssysteme gestalten.

Lernziele

Sie erhalten praxisorientiertes Know-how,

  • wie Sie Ihre Steuerungsinstrumente branchen-, situations- und geschäftsmodellspezifisch gestalten,
  • um für jede Organisationseinheit im Unternehmen eine plausible Wahl der wirtschaftlichen Struktur zwischen Cost-, Service- und Profitcenter zu treffen und welchen Informationsbedarf die Leiter dieser Organisationseinheiten haben, um ein unternehmensinternes Verrechnungssystem für interne Dienstleistungen aufzubauen,
  • wie Sie Kostensenkungspotenziale erkennen können,
  • wie Sie die Schlüsselfaktoren zur Verbesserung von Projekt-, Auftrags- und Dienstleistungsergebnissen erkennen und die beschriebenen Ansätze umsetzen,
  • um das richtige Kalkulationsverfahren für Ihre Dienstleistungen zu finden und es sicher anwenden zu können und
  • wie sich der Reifegrad und die spezielle Situation Ihres Dienstleistungsunternehmens auf das Berichtswesen auswirken.

Zielgruppen

Fachkräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen sowie Fachkräfte verschiedenster Unternehmensbereiche, die spezifisches Dienstleistungscontrolling-Know-how für ihre Tätigkeit benötigen. Auch für Quereinsteiger aus den Bereichen IT, Beratung, Facility Management, Versorgungsunternehmen, Vermögensverwaltung, Banken, Versicherungen, medizinische und kommunale Einrichtungen, Logistik, Gastronomie, Tourismus etc. geeignet.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Hamburg, DE
24.11.2020 - 25.11.2020 09:30 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
München, DE
18.02.2021 - 19.02.2021 09:30 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Oberursel (Taunus), DE
28.09.2020 - 29.09.2020 09:30 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
22.06.2020 - 23.06.2020 09:30 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5344541

Anbieter-Seminar-Nr.: 61020226

Termin

28.09.2020 - 29.09.2020 , 09:30 - 16:30 Uhr

The Rilano Hotel Frankfurt / Oberursel
Zimmersmühlenweg
61440 Oberursel (Taunus)

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 1.535,10

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Hamburg, DE
24.11.2020 - 25.11.2020 09:30 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
München, DE
18.02.2021 - 19.02.2021 09:30 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Oberursel (Taunus), DE
28.09.2020 - 29.09.2020 09:30 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
22.06.2020 - 23.06.2020 09:30 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›