Computer implementierte Erfindungen - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Strategien für die Patentierung von Software in Europa, den USA und Japan

Inhalte

Computer basierte Technologien stellen inzwischen die Technologiegruppe mit den meisten Patentanmeldungen weltweit dar. Diese "Computer implementierten Erfindungen" bzw. Patentanmeldungen mit Software-Bezug stellen ein sich immer noch dynamisch entwickelndes Rechtsgebiet dar, das es Experten im gewerblichen Rechtsschutz nicht einfach macht, sich auf dem neusten Stand zu halten. Beispielsweise haben neuere Entwicklungen, wie das Internet of Things und Machine learning, zu einer Vielzahl von Patentanmeldungen geführt, die Einfluss auf die neuere Rechtsprechung genommen haben. Die vorliegende Tagung richtet sich an Experten im gewerblichen Rechtsschutz, die sich über aktuelle Entwicklungen im Gebiet der Computer implementierten Erfindungen informieren wollen. Die Schwerpunkte werden dabei auf Europa, Deutschland, USA und Japan gesetzt.

Lernziele

5 gute Gründe, diese Tagung zu besuchen

• Sie halten ihr Wissen zu Computer implementierten Erfindungen auf dem aktuellen Stand.

• Sie verbessern Ihre Fähigkeit Ansprüche und Patent-anmeldungen für Erfindungen mit Software-Bezug praxistauglich für internationale Verfahren zu formulieren.

• Sie lernen die Grenzen zwischen technischen und nicht-technischen Merkmalen im Kontext internationaler Patentanmeldeverfahren besser auszuloten.

• Sie lernen zu patentierende Gegenstände in Bezug auf Nachweisproblematik und Grenzüberschreitungsproblematik besser zu beurteilen.

• Sie erhalten einen direkten Vergleich von europäischer, US-amerikanischer und japanischer Patenterteilungspraxis.

Zielgruppen

Dieses Praxis-Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter der Bereiche F&E, Gewerblicher Rechtschutz, Patente und Recht sowie interessierte Patent- und Rechtsanwälte. Ganz besonders angesprochen sind nicht-juristische Praktiker aus Forschung und Entwicklung, Produktentwicklung und -planung, die Hilfe bei der Formulierung von technischen Lösungen benötigen, die aus dem Schutzbereich bestehender Patente herausführen. Die Teilnehmer sollten den Umgang mit Patenten gewohnt sein.

SG-Seminar-Nr.: 5238827

Anbieter-Seminar-Nr.: 05-86836

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service