Clean Code - Professionelle Codeerstellung und Wartung - Seminar / Kurs von GRUNDIG AKADEMIE

Inhalte

Mit dem Seminar "Clean Code" lernen Sie Grundlagen und Prinzipien zur Entwicklung qualitativ hochwertigen objektorientierten Codes. Wir zeigen Ihnen wichtige Qualitätskriterien für Software und Sie erfahren, wie Sie damit die Qualität von Code einschätzen und verbessern können. Wir geben Ihnen Tipps und Tricks an die Hand, die Ihnen sowohl die Beschleunigung des individuellen Entwicklungsprozesses als auch eine bessere Lesbarkeit, Wartbarkeit und Testbarkeit des Codes ermöglichen.

 

Methoden

Unser erfahrener Trainer vermittelt Ihnen die Prinzipien von Clean Code in verständlicher Art und Weise. In Diskussionen mit anderen Teilnehmern und in Gruppenübungen festigen und erweitern Sie das Erlernte. Demonstrationen werden dabei anhand von Codebeispielen in C# und .NET/ Visual Studio durchgeführt. Auf Wunsch kann auch ein exemplarisch mitgebrachter Code der Teilnehmer analysiert und verbessert werden.

 

Schwerpunkte

Prinzipien guten Designs

SOLID-Prinzipien

  • Single Responsibility Principle (SRP)
  • Open-Closed Principle (OCP)
  • Liskov Substitution Principle (LSP)
  • Interface Segregation Principle (ISP)
  • Dependency Inversion Principle (DIP)

Kapselung

Kohäsion

Kopplung

Metriken

Metriken allgemein

Class Coupling

Cyclomatic Complexity

Codeabdeckung durch Testfälle

Guter Code (das eigentliche "Clean Code" auf Code-Ebene)

Bezeichner

Datentypen

Klassen und Strukturen

Methoden und Parameter, Parameterreduktion

Rekursion

Dokumentation, Kommentare

Formatierung

Test Driven Development

Grundlagen Unit-Tests

Vorgehen im Test Driven Development

Mocking

Refactoring

Wichtige Design Patterns

  • Strategy
  • Decorator
  • State
  • evtl. weitere

Vorgehen bei Refactorings

Mit dem Seminar "Clean Code" lernen Sie Grundlagen und Prinzipien zur Entwicklung qualitativ hochwertigen objektorientierten Codes. Wir zeigen Ihnen wichtige Qualitätskriterien für Software und Sie erf ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Das Seminar "Clean Code - Professionelle Codeerstellung und Wartung“ richtet sich an Softwareentwickler, Qualitätssicherer und (technische) Projektleiter.  

SG-Seminar-Nr.: 5335346

Anbieter-Seminar-Nr.: s1640

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (11)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service