Cisco IWAN - Seminar / Kurs von ExperTeach Gesellschaft für Netzwerkkompetenz mbH

Intelligent WAN Technologies

Inhalte

Die Anbindung der Enterprise-Standorte über WAN-Netzwerke ist heute in der Regel vom klassischen Routing geprägt und berücksichtigt nicht die Performance-Eigenschaften der Übertragungswege. Dies ändert sich mit der Einführung von Cisco IWAN, der SD-WAN-Technologie (Software-Defined WAN) von Cisco. Hier werden Features wie Dynamic Multipoint VPN (DMVPN) und Performance Routing (PfR) auf intelligente Weise kombiniert. Dadurch wird ein Overlay-Netzwerk über alle Übertragungswege kreiert, über das der Traffic gemäß der für die Applikationen wichtigen Anforderungen wie Jitter, Delay und Packet Loss übertragen wird. Damit gelingen die intelligente Steuerung des Datenverkehrs und eine optimalere Bandbreitennutzung. Somit lassen sich sogenannte Hybrid WANs optimal nutzen. Die Flexibilität und Agilität der Internetverbindungen wird mit der Sicherheit und den Servicegarantien von MPLS-Verbindungen kombiniert. Man erreicht somit auch die Unabhängigkeit vom Provider, der diese Verbindungen zur Verfügung stellt. Auch können Funktionen wie Application Performance Optimization, Akamai Caching und Prepositioning, IOS Zone-Based Firewall (ZBFW), Cisco TrustSec und Cisco Cloud Web Security (CWS) in die Lösung integriert werden.

Kursinhalt

• Motivation und Ziele von IWAN• Komponenten für das das IWAN-Konzept• Transport Independent Design mittels Dynamic Multipoint VPN (DMVPN)• Intelligent Path Control mit Performance Routing (PfR3)• Network Based Application Recognition (NBAR2) für die Ermittlung der Applikationen• NetFlow zur Erfassung der Datenströme• Application Visibility and Control (AVC)• WAAS zur Bandbreitenoptimierung bei der Datenübertragung übers WAN• Secure Connectivity im IWAN-Konzept• Installation, Betrieb und Monitoring von Cisco IWAN mit dem APIC-EM• IWAN mit APIC-EM und Cisco Prime Infrastructure managenDer Kurs enthält einen hohen Praxisanteil. Hier werden auf einem realen Labor die Implementierung, der Betrieb und das Monitoring des IWAN-Konzepts vermittelt.Der Teilnehmer erhält ausführliche Kursunterlagen in Deutsch und Englisch.

Zielgruppe

Der Kurs wendet sich an Teilnehmer, die sich mit dem Design, der Planung und der Implementierung der Vernetzung von Enterprise-Standorten über WAN-Verbindungen auf Basis von MPLS- oder Internet-VPNs befassen.

Voraussetzungen

Reges Interesse an modernen Konzepten für die WAN-Vernetzung und praktische Erfahrung im Bereich Implementierung, Betrieb und Troubleshooting von Cisco Weitverkehrsnetzen mittels MPLS- und Internet-VPNs sind die Eintrittskarte für diesen Kurs.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Dietzenbach, DE
13.01.2020 - 17.01.2020 40 h Jetzt buchen ›
03.02.2020 - 07.02.2020 5 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5288547

Anbieter-Seminar-Nr.: CIWA

Termine

  • 13.01.2020 - 17.01.2020

    Dietzenbach, DE

  • 03.02.2020 - 07.02.2020

    Dietzenbach, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Dietzenbach, DE
13.01.2020 - 17.01.2020 40 h Jetzt buchen ›
03.02.2020 - 07.02.2020 5 h Jetzt buchen ›