Cinema 4D Lite im After Effects Workflow - Seminar / Kurs von INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG

Cinema 4D Lite optimal in After Effects Kompositionen einbinden

Inhalte

Seminarinhalte

  • CINEMA 4D Lite konfigurieren
  • CINEMA-4D-Versionen   
  • Versionsunterschiede: Lite und Studio   
  • 3D-Szenen importieren   
  • Kompositionsgrößen   
  • Das CINEWARE-Plug-in  in After Effects
  • Koordinaten-Ursprung und Kamera  
  • CINEWARE-Rendereinstellungen   
  • Kameras  
  • Ebenen   
  • Multipasses verwenden   
  • Hintergrund-Compositing   
  • Objektkanäle  
  • Bilderebenen erstellen   
  • Compositing Workflow   
  • 3D-Tracking   
  • CINEMA 4D Exporter   
  • Objekte hinzuladen   
  • Tiefenunschärfen   
  • Physikalischer Renderer  
  • Der Einstieg in CINEMA 4D Lite   
  • Modelling
  • Mit Grundobjekte arbeiten   
  • Objektmanager  
  • Splines und Nurbs
  • Modeling-Objekte   
  • Selektionswerkzeuge
  • Deformer-Objekte   
  • Boden und Umgebung   
  • Texturen und Beleuchtung einrichten   
  • Texturbibliothek   
  • Texturen hinzufügen   
  • Texturen einstellen   
  • Lichter  
  • Animationen   
  • Der Workflow in After Effects

In diesem zweitägigen Praxistraining erlernen Sie von einem erfahrenen Spezialisten (Maxon und Adobe zertifizierter Trainer), wie Sie Cinema 4D Lite optimal in Ihre After Effects-Kompositionen einbinden. Mit dem Update After Effects CC 2014 wurden die Vorzüge von Cinema 4D unmittelbar in die Adobe-Welt implementiert. Die ohnehin jahrelange enge Zusammenarbeit der beiden professionellen Programme für die Bewegtbild-Erzeugung finalisiert sich nun in der festen Implementierung einer Lite-Version von Cinema 4D in After Effects. So sind Sie mit After Effects in der Lage, ?echtes? 3D in Ihren Kompositionen zu verarbeiten. 3D-Objekte aus Cinema 4D werden unmittelbar in After Effects gerendert. Es ergeben sich somit neue Workflows, die After Effects in die 3D-Welt katapultieren und Ihnen Möglichkeiten bieten, neue faszinierende Effekte zu nutzen. Das Seminar zeigt Ihnen Verfahren, Methoden und die damit verbundenen Workflows.

Seminarinhalte

  • CINEMA 4D Lite konfigurieren
  • CINEMA-4D-Versionen   
  • Versionsunterschiede: Lite und Studio   
  • 3D-Szenen importieren   
  • Kompositionsgrößen   ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Erfahrung im Umgang mit Adobe After Effects

Zielgruppen

Videobearbeiter und Effekt-Spezialisten, die spezielle Effekte und Animationen nutzen wollen, die jetzt ganz einfach über Cinema 4D Lite umgesetzt werden können.

SG-Seminar-Nr.: 1641622

Anbieter-Seminar-Nr.: 4143

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (11)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service