Cinema 4D Licht und Rendering - Seminar / Kurs von INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG

Lebendige Bilder durch brillante Beleuchtung und Lichteffekte

Inhalte

Seminarinhalte

  • Einführung
    • Beleuchtungsgrundlagen
    • Einsatzmöglichkeiten
    • Lichtkonzepte
    • Produktionseinsatz
    • Beleuchten in der Studioproduktion
    • Off Screen Space und die Möglichkeiten
    • Direktes und indirektes Licht
    • Open GL auf CPU und GPU
    • Tessellation in der Ansicht. Effekte zeigt der Editor in Echtzeit
  • Rendering
    • Global Illumination
    • Unterschied von GI und klassischen Rendering
    • Irradiance Cache
    • Gamma
    • Farbmapping
    • Himmelobjekt mit HDR
    • Innenraum mit Flächenlichtern
    • Mix aus Reallichtern und Flächenlichtern
    • Lichtmaps und Radiositymaps
    • Renderzeiten verkürzen (die große Kunst)
    • GPU ProRender von AMD (Vor- und Nachteile)
    • Physikalisches Material für ProRender
    • Physikalische Licht für ProRender
    • ProRender in Vergleich mit Octane
    • CPU oder GPU Rendering
    • Ausblick ? Realtime Rendering mit Unity
  • Aktuelle Techniken
    • Global Illumination
    • Image based Lightning mit HDRI
    • Beleuchtung backen
    • Aufnahmesystem richtig nutzen
  • Realistische Lichtsetups
    • Architekturbeleuchtung
    • Charakterbeleuchtung
    • Himmel und Umgebung
    • Terminator
    • Definitonen
    • Key to Fill
  • Spezielle Techniken
    • Reale Lichter
    • Inverse AO - nicht nur als SSS-Fake
    • Lichtsimulation
    • Caustics
    • Das grafische Gleichgewicht
  • Film- und Bildtechnik
    • Kameras und Filmtechnik
    • Halbbilder
    • DOF
    • Zwei Drittel
    • Raytracing
    • Rule of Thirds
    • Linien und Kanten
    • Aktionslinie und Perspektive
    • Filmformate
  • Farben und Bildbearbeitung
    • Digitale Farben
    • Histogramme
    • Ebenen rendern
    • Der Pass
    • Compositing
Sie lernen in einer kleinen Lerngruppe mit Gleichgesinnten an einem Cinema 4D PC/Mac in zwei Tagen, wie der richtige Einsatz von Licht auch aus dem einfachsten Modell einen Augenschmaus macht. Ihr Trainer geht auf Ihre individuellen Stärken ein und beantwortet Ihnen alle Fragen - gerne auch zu Ihren eigenen Projekten.

 

Der richtige Umgang mit Licht-Setups, Kameras und Filmtechnik gehört zu den schwierigsten Aufgaben eines 3D Designers. Lernen Sie in diesem Kurs die komplexen Zusammenhänge in einer der Königsdisziplinen "Licht und Rendering" besser verstehen. Die Kunst des Licht-Designs gibt Ihnen das nötige Wissen, Ihre Modelle und Szenen überzeugend darzustellen.

Lernziele

Erfahrungen im Umgang mit Cinema 4D oder Seminar Cinema 4D Grundlagen

Zielgruppen

Designer, Architekten, Grafiker und Ingenieure die bereits Erfahrung in Cinema 4D besitzen und Ihren Szenen ein professionelles Licht-Setup verleihen wollen.

SG-Seminar-Nr.: 1770270

Anbieter-Seminar-Nr.: 588

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service