Chemische Anlagen – der Weg durch das Rechtskataster am Beispiel Galvanik - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

gesetzliche Forderungen im Bereich Sicherheit, Umweltschutz und Betriebsorganisation

Inhalte

Inhalt

Die Forderungen des Gesetzgebers an die Verantwortung von Betreibern und Unternehmen wachsen ständig. Diese Entwicklung setzt Unternehmen im Bereich des Arbeit/-Betriebsschutz (Umwelt) erheblich unter Druck.  Die Vielzahl an gesetzlichen Vorgaben, erschwert in diesem Umfeld dem Betreiber mit seinen Beauftragten, seiner Verantwortung umfassend für Mitarbeiter und Ressourcen gerecht zu werden.

Das Thema geht alle an, hier es heißt zu verstehen, welche Pflichtenübertragung sie in die Verantwortung nimmt und daraus die Konsequenzen mit seinen Haftungsrisiken abzuleiten. So können sie sich und ihre Mitarbeiter vor Unfällen und finanziellen Risiken schützen. Sie lernen die Säulen eines rechtskonformen Umgangs mit dem Rechtskataster einer Chemischen Anlage (WHG Anhang 40- Metallbearbeitung, Metallverarbeitung) kennen. Sie identifizieren Haftungsrisiken und finden Maßnahmen zur Risikominimierung. Sie erfahren, wie man die geforderten Gesetze umsetzt, prüft und welches Personal dafür wie eingesetzt wird. Wie gehen sie vor, wenn sie Überschneidungen bei den rechtlichen Vorgaben aus den Gesetzen und Verordnungen haben. Warum eine Gefährdungsbeurteilung so „Wichtig“ ist und wie sie gestaltet ist. Wann und wo sie diese brauchen? Wichtig als Grundlage für alle weiteren rechtlichen Forderungen in ihrem Betriebsbereich.

Nach dem Seminar können sie die richtige Gewichtung in ihre Aufgaben bringen.

Gerne können Sie Praxisbeispiele aus Ihrem Unternehmen einbringen und später einsetzen.

Zum Thema

In diesem Seminar zählt die Praxis!Sie werden nicht von der Theorie der §§ erschlagen.

Mit Schwerpunkten wie ArbSchG, BetrSichV, WHG die Umwelt allgemein und Seveso III mit Erfordernissen aus der Gefahrstoffverordnung. Thema ist das gesamtheitliche Ganze was der Gesetzgeber von Betreiber fordert und somit an Pflichten an sie übertragen hat.

Sie können die an sie gestellten Anforderungen werten und erkennen. Wo beginnt für Sie der Regelkreis, was müssen sie nachsteuern und wie starten. Wir erarbeiten das Verständnis für die angrenzenden Arbeitsbereiche ihres Unternehmens. Sie bekommen das Handwerkszeug die Maßnahmen mit den dafür verantwortlichen Fachkräften zu ergänzen und zu erfüllen, das wird an praktischen Beispielen verständlich vermittelt. Gerne dürfen sie ihre Fragen einbringen.

Inhalt

Die Forderungen des Gesetzgebers an die Verantwortung von Betreibern und Unternehmen wachsen ständig. Diese Entwicklung setzt Unternehmen im Bereich des Arbeit/-Betriebsschutz (Umwelt) erheblich ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Zielsetzung

Ziel sind die Grundlagenforschungen des Seveso III zu verstehen und hinsichtlich der unterschiedlichen Erfordernisse aus den Genehmigungen zu behandelt. Hilfreich für Chemische Anlagen auch unterhalb der Störfallrelevanz geeignet, denen oft die rechtlichen Grundlagen fehlen.

Dieses Seminar ist vom Praktiker für Praktiker konzipiert!

Zielsetzung

Ziel sind die Grundlagenforschungen des Seveso III zu verstehen und hinsichtlich der unterschiedlichen Erfordernisse aus den Genehmigungen zu behandelt. Hilfreich für Chemische Anlagen au ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Teilnehmerkreis Geschäftsführer Betriebs- und Abteilungsleiter leitende Angestellte/Meister/Facharbeiter Personen in Zusammenarbeit mit Fremdfirmen

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6216997

Anbieter-Seminar-Nr.: VA22-00608

Termine

  • 21.11.2022 - 22.11.2022

    Essen, DE

  • 30.01.2023 - 31.01.2023

    Essen, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 16 h
  •  
  • Anbieterbewertung (487)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service