CLS-Zertifikatskurs: Expertenwissen für Schmierstoff-Profis - Winter - Seminar / Kurs von OilDoc GmbH

Inhalte

Grundlagen der Schmierung
  • Reibung, Schmierung und Schmierfilmbildung
  • Verschleiß; Verschleißmechanismen und -ursachen
  • Viskosität und V-T-Verhalten
Grundlagen der Schmierstoffe
  • Basisöle: Mineralöle und Syntheseöle, Basisöltypen und derenAnwendungsbereiche
  • Additive: Typen, Wirkprinzip, Anwendungsbeispiele
  • Schmierfette: Besonderheiten, Verdicker-Typen, Auswahlkriterien
  • Begriffe und typische Kennwerte, Mischbarkeit
Schmierung von Wälz- und Gleitlagern
  • Öl- und Fettschmierung
  • Hydrodynamik und Hydrostatik, Elasto-Hydrodynamik,
  • Grundlegende Kriterien zur Öl- Fettauswahl, Normen, Spezifikationen
  • Nachschmierung
Industriegetriebe
  • Getriebetypen und die spezifischen Schmieranforderungen
  • Genormte Öltypen, Auswahlkriterien, Firmenspezifi kationen
  • Typische Verzahnungsschäden und ihre Ursachen
Hydrauliken
  • Hydrostatik und Hydrodynamik, Pascal‘sches Gesetz
  • Bauelemente eines Hydrauliksystems und deren Schmieranforderungen
  • Öltypen, Standards, Spezifi kationen und weitere Kriterien zur Hydraulikölauswahl
  • Umweltschonende und schwer entflammbare Hydraulikfluids
Turbinen
  • Dampf-, Gas- und Wasserturbinen: Bauarten und Schmieranforderungen
  • Lagerschmierung, Hydraulik, Getriebeschmierung
  • Eigenschaften und Anforderungen an Turbinenöle,
  • Spezifikationen, Normen, Ölauswahl
Kompressoren
  • Kompressoren-Typen und deren Anwendungsbereiche
  • Aufgaben und Eigenschaften von Kompressoren-Ölen
  • Schmieröle für Luft-, Gas- und Kältemittelverdichter
  • Normen, Spezifikationen und Ölauswahlkriterien
Verbrennungsmotoren
  • Otto-, Diesel- und Gasmotoren
  • Aufgaben und Eigenschaften von Motorenölen
  • Spezifikationen, Freigaben der Motorenhersteller
  • Ölauswahl und Ölwechselintervalle
Kraftfahrzeug-Getriebe
  • Typen, Bauarten und deren Anwendungsbereiche
  • Schalt-, Achs- und Transaxle-Getriebe, Doppelkupplungs- und Automatikgetriebe
  • Universalöle für landwirtschaftliche Maschinen
  • Schmieranforderungen, Spezifikationen, OEM-Freigaben
Metallverarbeitung, Reiniger und Korrosionsschutzmittel
  • Wässrige und nichtwässrige Kühlschmierstoffe für Metallverarbeitung und Umformung: Einsatzgebiete und Überwachung
  • Industrielle Reinigungsmittel: Typen, Einsatzgebiete
  • Korrosionsschutzöle: Typen, Auswahlkriterien
Sonstige Schmierstoffe und Spezialitäten
  • Gleit- und Bettbahnöle, Haftöle: Besonderheiten, Auswahlkriterien
  • Isolieröle: Anforderungen, Eigenschaften, Auswahlkriterien
  • Wärmeträgeröle: Typen, Auswahlkriterien
  • Kühlerfrostschutzmittel: Typen, Einsatzbereiche
Ölpflege
  • Bauarten von Ölfiltern und deren Einsatzbereiche
  • Kennwerte und Auswahlkriterien
  • Haupt- und Nebenstromfiltration
  • Betriebs- und Inbetriebnahme-Filtration
Dichtungen
  • Dichtungstypen, Bauarten und deren Anwendungsbereiche
  • Statische und dynamische Dichtungen
  • Dichtungsmaterialien und Öl: Mögliche Wechselwirkungen
  • Hinweise zu Montage und Wartung
Ölanalysen
  • Einsatzbereiche von Ölanalysen
  • Analyseverfahren: Anwendung und Aussagekraft
  • Untersuchungsumfang, Probenkennzeichnung, Probenentnahme
  • Laborbericht, Online-Tools
Lagerung, Handling und Transport
  • Öllager: Anforderungen, Technische Möglichkeiten
  • Kennzeichnung und Nachverfolgung
  • Technische Hilfsmittel für Lagerung und Handling
  • Entsorgung
Schmierverfahren und -geräte
  • Schmiergeräte zur Versorgung einzelner fett- oder ölgeschmierterKomponenten
  • Ölumlaufschmierung, Verbrauchs- bzw. Verlustschmierung
  • Anlagen und Lösungen zur dezentralen und zentralen Versorgung mehrerer Schmierstellen und kompletter Anlagensysteme
Schmierpläne und Schmierstoffprogramme
  • Schmierpläne und Sortenreduzierung: Vorgehensweise
  • Möglichkeiten zur Senkung des Schmierstoff-Verbrauchs
  • Ölwechsel, Umölungs-Richtlinien
  • Vorgehensweise zur Lösung schmierungstechnischer Problemstellungen

Lernziele

  • Aneignung eines breiten Praxiswissens zu Schmierstoffen und deren Einsatz im ganzheitlichen Fokus Technik - Schmierstoff - Umwelt
  • Auf die Teilnehmer zugeschnittene Vermittlung von aktuellem Experten-Wissen in Diskussionen mit erfahrenen OELCHECK-Ingenieuren
  • Kennenlernen bzw. aktualisieren der Kenntnisse über

     

    • Aufbau, Auswahl und Einsatz von Schmierstoffen
    • Funktionsprinzip und Schmieranforderungen wichtiger technischer Maschinen, Baugruppen und Maschinenelemente aus industriellen und automotiven Anwendungsbereichen
    • Beschaffung, Lagerung und Handling
    • Schmierverfahren
    • Ölüberwachung und Ölpflege
    • Einführung effektiver Schmierstoffprogramme

Zielgruppen

  • Fach- und Führungskräfte aus Wartung und Instandhaltung
  • Technische und Verkaufsberater von Schmierstoffherstellern und deren Vertriebspartnern
  • Technische Einkäufer für Schmier- und Betriebsstoffe
  • Fachkräfte aus Konstruktion, Service und Vertrieb der Maschinen- und Komponentenhersteller
  • Sachverständige für Schadensanalysen und Maschinenausfälle
  • Fach- und Führungskräfte aus Ölpflege, Ölüberwachung und anderen Bereichen, die ihr anwendungstechnisches Wissen zum Schmierstoffeinsatz erweitern oder aktualisieren wollen

SG-Seminar-Nr.: 5267754

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service