CIPP/E - Certified Information Privacy Professional Europe (IAPP) - Seminar / Kurs von PROKODA GmbH

Keine besonderen Vorkenntnisse

Inhalte

  • Unsere Leistungen:
    • 2 Kurstage (ganztags) mit IAPP zertifiziertem Trainer & Rechtsanwalt
    • Kursunterlage IAPP Europäischer Datenschutz (digital)
    • Teilnehmer Guide/Folien deutsch gebunden im Ordner
    • Prüfungsvoucher für IAPP CIPP/E Examen in jedem Pearson VUE Testcenter ablegbar (D/E Sprache wählbar)
    • 1-jährige Mitgliedschaft bei der IAPP (Bei bestehenden Mitgliedern verlängert sich die Mitgliedschaft um ein Jahr kostenfrei)
    • Beispielfragen für die Zertifizierung IAPP CIPP/E (elektronische Version)
Continuing Professional Education (CPE)Der Kurs wird mit 6,5 CPE-Credits pro Schulungstag, also insgesamt mit 13 CPE-Credits angerechnet. Die entsprechenden CPE-Credits sind auf der TN-Bestätigung vermerkt.Erläuterungen zu IAPP Examen https://iapp.org/certify/faqs/Im Kurs Certified Information Privacy Professional/Europe (CIPP/E) erhalten Sie Kenntnisse zu den europäische Datenschutzgesetzen und -bestimmungen, sowie Wissen zu den rechtlichen Anforderungen für die verantwortungsbewusste Übermittlung sensibler personenbezogener Daten von und in die USA, die EU und andere Rechtsordnungen.
  • Modul 1: Datenschutzgesetze
  • Modul 2: Personenbezogene Daten
  • Modul 3: Funktionen und Beziehungen der Verantwortlichen und Auftragsverarbeiter
  • Modul 4: Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Modul 5: Bereitstellung von Informationen
  • Modul 6: Rechte der Betroffenen
  • Modul 7: Sicherheit der Verarbeitung
  • Modul 8: Verantwortung
  • Modul 9: Internationaler Datenaustausch
  • Modul 10: Überwachung und Durchsetzung
  • Modul 11: Compliance
  • Modul 1: DatenschutzgesetzeFührt in die wichtigsten europäischen Datenschutzgesetze und Regulierungsbehörden ein und beschreibt die Entwicklung hin zu einem harmonisierten Rechtsrahmen.
  • Modul 2: Personenbezogene DatenDefiniert und unterscheidet zwischen Datentypen, einschließlich persönlicher, anonymer, pseudo-anonymer und spezieller Kategorien.
  • Modul 3: Verantwortlicher und AuftragsverarbeiterBeschreibt die Rollen und Beziehungen von Controllern und Prozessoren.
  • Modul 4: Verarbeitung personenbezogener DatenDefiniert die Grundsätze der Datenverarbeitung und der DSGVO, erläutert die Anwendung der DSGVO und die gesetzlichen Grundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten.
  • Modul 5: Bereitstellung von InformationenErläutert die Pflichten der Verantwortlichen für die Information der betroffenen Personen und Aufsichtsbehörden über Datenverarbeitungsaktivitäten
  • Modul 6: Rechte der BetroffenenBeschreibt die Rechte der betroffenen Personen, ihre Anwendung sowie die Pflichten des Verantwortlichen und des Verarbeiters.
  • Modul 7: Sicherheit der VerarbeitungErörtert Überlegungen und Pflichten des Verantwortlichen und des Verarbeiters, um die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten und Datenverletzungen zu melden.
  • Modul 8: RechenschaftspflichtUntersucht Anforderungen an die Rechenschaftspflicht, einschließlich Datenschutz-Management-Systeme, Folgenabschätzungen zum Datenschutz, Datenschutzrichtlinien und der Rolle des Datenschutzbeauftragten.
  • Modul 9: Grenzüberschreitende Datenübermittlung Beschreibt Möglichkeiten und Verpflichtungen für die Übermittlung von Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, einschließlich Angemessenheitsentscheidungen und angemessene Garantien und Ausnahmen.
  • Modul 10: Aufsicht und DurchsetzungBeschreibt die Rolle, Befugnisse und Verfahren der Aufsichtsbehörden; Zusammensetzung und Aufgaben des Europäischen Datenschutzausschusses; die Rolle des Europäischen Datenschutzbeauftragten; Abhilfemaßnahmen, Verbindlichkeiten und Sanktionen für die Nichteinhaltung.
  • Modul 11: Rechtskonformität Erörtert die Anwendungen der europäischen Datenschutzgesetze, Rechtsgrundlagen und Compliance-Anforderungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Praxis, einschließlich Arbeitgebern, die Mitarbeiterdaten verarbeiten, Überwachung, Direktmarketing, Internet-Technologie sowie Kommunikation und Outsourcing.

Lernziele

Diese Schulung ist eine kompakte, interaktive Gelegenheit, um wichtige Konzepte zum Datenschutz kennenzulernen, die auch Bestandteil der CIPP / E-Prüfung sind. Gut ausgebildete Datenschutzbeauftragte sind von entscheidender Bedeutung, um das Risiko von Maßnahmen zur Durchsetzung der DSGVO zu minimieren. Das Training für und das Erreichen der ANSI / ISO-akkreditierten CIPP / E- und CIPM-Zertifizierungen des IAPP vermittelt das Wissen, um Datenschutzprogramme zu entwerfen, die das Risiko minimieren und das Vertrauen der Kunden stärken.

Zielgruppen

  • Datenschutzbeauftragte, Data Protection Officers
  • CISO, ITSIBE, SIBE, Compliance Officer
  • Security Manager
  • ISO27001 Auditoren
  • Human Resource Officers
  • Rechtsanwälte und Mitarbeiter aus Kanzleien
  • Datenschützer, die sich im EU Kontext weiterbilden wollen
  • und alle Personen, die die CIPP/E Zertifizierung anstreben

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
02.12.2019 - 03.12.2019 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
17.12.2019 - 18.12.2019 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
20.01.2020 - 21.01.2020 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
04.02.2020 - 05.02.2020 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
10.02.2020 - 11.02.2020 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
12.03.2020 - 13.03.2020 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
06.04.2020 - 07.04.2020 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
27.04.2020 - 28.04.2020 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5306338

Termine

  • 02.12.2019 - 03.12.2019

    München, DE

  • 17.12.2019 - 18.12.2019

    München, DE

  • 20.01.2020 - 21.01.2020

    München, DE

  • 04.02.2020 - 05.02.2020

    München, DE

  • 10.02.2020 - 11.02.2020

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
02.12.2019 - 03.12.2019 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
17.12.2019 - 18.12.2019 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
20.01.2020 - 21.01.2020 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
04.02.2020 - 05.02.2020 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
10.02.2020 - 11.02.2020 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
12.03.2020 - 13.03.2020 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
06.04.2020 - 07.04.2020 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
27.04.2020 - 28.04.2020 09:00 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›