Business Development Manager - Seminar / Kurs von Akademie der Deutschen Medien gemeinnützige GmbH

Ein Intensivkurs mit Zertifikat

Inhalte

Disruptive Geschäftsmodelle verändern ganze Märkte, von Uber bis wearables, von WhatsApp bis Tesla. So ist die Weiterentwicklung bestehender und die Erschließung neuer Geschäftsfelder für alle Unternehmen zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden. Das Know-how von Business Development Managern ist hierbei unverzichtbar. Sie analysieren neue Märkte und veränderte Kundenbedürfnisse, entwickeln auf dieser Basis Geschäftsideen und setzen sie ziel- und ergebnisorientiert um. Wesentlich ist dabei nicht nur ein Gespür für Produkt- und Vermarktungstrends im jeweiligen Business, sondern auch der sichere Einsatz von Management-Methoden – von der Business Model Generation bis hin zu Innovationsstrategien. Der Intensivkurs der Akademie setzt genau hier an und vermittelt die wichtigsten Methoden der Geschäftsmodell- und digitalen Portfolioentwicklung. So werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, neue Geschäftsfelder für ihre Häuser zu identifizieren, zu bewerten und Schritt für Schritt zu erschließen.

Lernziele

Der Zertifikatskurs vermittelt die wesentlichen Methoden und Tools, die Business Development Manager in Verlagen heute benötigen. Die Teilnehmer erfahren, wie sie die (digitalen) Strategien ihrer Unternehmen weiterentwickeln und systematisch neue Geschäftsfelder – vor allem in digitalen Märkten – erschließen können.

 

AGENDA

1. Tag

Rolle und Aufgaben von Business Development Managern

Strategie- und Geschäftsmodellentwicklung

  • Analyse: Die Tragfähigkeit des eigenen Geschäftsmodells und anderer (digitaler) Geschäftsmodelle am Markt
  • Vom Kunden zur Idee zum Geschäftsmodell
  • Entwicklung und Bewertung von Geschäftsideen

2. Tag

Von der Idee zum tragfähigen Geschäftsmodell – Die Umsetzung

  • Praktische Anwendung von Tools und Techniken zur Entwicklung und Bewertung von Geschäftsideen
  • Planspiel: Erarbeiten eines Business-Modells

3. Tag

Business-Planung – (Digitale) Geschäftsideen testen

  • Abschätzung von Kundennutzen und Bedarf
  • Standortbestimmung im Wettbewerb mit Google und Internet-StartUps
  • Tools und Methoden der Ideengenerierung, -bewertung und -umsetzung, wie z. B. Business Model Canvas
  • Instrumente zur Potenzial- und Risikoabschätzung
  • Minimum Viable Product-Ansatz
  • Kundenorientierte Produktentwicklung

Erarbeitung eines Business-Plans

  • Elemente: Executive Summary, Finanz-, Marketing- und Realisierungsplan, Chancen- und Risikoabwägung
  • Best Practices aus dem StartUp-Umfeld
  • Erfolgsfaktoren und Finanzierung eines Business-Plans
  • Präsentation des Business-Plans – Winning the Pitch

4. Tag

Innovationsmanagement

  • Wie entwickelt man Innovationen?
  • Methoden im Überblick: Design Thinking, Co-Creation, Open Space, Crowdsourcing

Führungstools für Business Development Manager

  • Steuerung von Projekt-Teams
  • Agiles Projektmanagement – Scrum-Prozess, Kanban-Board
  • Change Management

5. Tag

Technologie-Check

  • Technologie-Update: Know-how für Business Developer
  • Beurteilung von neuen Technologien
  • Von Augmented Reality bis iBeacon: Trends, ihre Bewertung und ihre Folgen

Ergebnissicherung und Zusammenfassung

 

Methoden im Zertifikatskurs

Referat, Präsentation, Fallbeispiele, Diskussion, Gruppenarbeit/Workshop Die Teilnehmer erarbeiten im Kursverlauf ein eigenes Business-Modell und setzen das Gelernte auf diese Weise unmittelbar in die Praxis um. Weiter haben sie Möglichkeit, Fragestellungen und Beispiele für Geschäftsideen ins Seminar mitzubringen und diese zu besprechen.

 

Referenten

Dr. Harald Henzler, Geschäftsführer, smart digits

 

Zielgruppen

Fach- und Nachwuchsführungskräfte, Team- und Projektleiter, vor allem aus den Bereichen Management, E-Business, Digital Media, Produktentwicklung, Redaktion und Marketing, sowie alle, die sich einen kompakten Überblick über die Entwicklung neuer und Überprüfung bestehender Geschäftsmodelle verschaffen wollen.

 

Bitte beachten Sie:

Mitglieder der Deutschen Fachpresse erhalten auf dieses Seminar 15 % Rabatt. Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.

SG-Seminar-Nr.: 1549917

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service