Burnout-Prävention im Unternehmen - Seminar / Kurs von Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.

gefördert durch die AOK Baden-Württemberg

Inhalte

Beschreibung Die Krankenkassen verzeichnen seit 15 Jahren eine Zunahme stressbedingter Krankschreibungen. Von den gut 15 Fehltagen pro Kopf und Jahr, entfallen 2,5 Tage auf psychische Beschwerden wie Depressionen, Angst- und Belastungsstörungen. In diesem Seminar entdecken Sie nicht nur Ihren persönlichen Stresslevel, sondern erfahren, wie sich Burnout entwickelt und wie Sie Burnout im Unternehmen vorbeugen können. Inhalt Entwicklung von Stress und Erkennen von Stressoren Entdecken des persönlichen Stresslevels Primärprävention und Anforderungen an das Umfeld Psychosomatische Auswirkungen 10 Burnout-Stufen Betriebliche Aufklärung Aufzeigen von Reaktionsmöglichkeiten und individuelle Entwicklung dieser für das Unternehmen sowie Darstellung von Lösungsmöglichkeiten Aufgaben eines Burnout-Beauftragten Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) nach einem Burnout Unterstützung für indirekt betroffene Kollegen   Ein Teil des Seminars kann über eine technische Plattform durchgeführt werden, sofern alle Teilnehmenden ein Smartphone zur Verfügung haben.

Zielgruppen

Führungskräfte, Ansprechpartner für Burnout-Betroffene, Betriebsräte/Personalräte, interessierte Mitarbeiter

 

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Bleibach, DE
15.05.2020 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5360748

Termine

  • 15.05.2020

    Bleibach, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Bleibach, DE
15.05.2020 8 h Jetzt buchen ›