Bildverarbeitung macht Unternehmen zukunftsfähig und fit für Industrie 4.0 - Seminar / Kurs von Vogel Akademie

Inhalte

Seit 30 Jahren wird Bildverarbeitung in unzähligen industriellen und nicht-industriellen Anwendungen immer wichtiger. Sie hat sich zu einer vielfältigen und leistungsfähigen Schlüsseltechnologie in fast allen Branchen entwickelt. Berührungslosigkeit, Geschwindigkeit und Genauigkeit sind unbestechliche Vorteile. In der digitalen Transformation der Produktion wird Machine Vision jedoch zur Notwendigkeit. Der „Sehsinn für Maschinen“ erledigt wichtige sensorische Aufgabe beim Identifizieren, Prüfen, Verifizieren, Kontrollieren und Regeln. Die komplexen Zusammenhänge der beteiligten Technikdisziplinen zu verstehen aber auch die Rolle des Menschen dabei zu berücksichtigen, sind Erfolgsfaktoren für den Eintritt in die Welt der Bildverarbeitung.
  • Analysieren lernen: Welche Aufgaben und Prozesse eigenen sich für Bildverarbeitung?
  • Unterschiede erkennen und akzeptieren: Mensch und Maschine nehmen verschieden wahr - Konsequenzen für die maschinelle Inspektion
  • Bewerten lernen: Einflussfaktoren auf das Inspektionsergebnis, Wechselwirkungen der beteiligten Komponenten
  • Abläufe etablieren: Fahrplan zur Durchführung erfolgreicher Vision-Projekte: ToDos / not ToDos, Randbedingungen, Stolpersteine, Checklisten.
  • Industrielle Bildverarbeitungsaufgaben: Möglichkeiten, Grenzen, Beispiele
  •  Signalkette der Bildverarbeitung – hier werden Informationen generiert!
  • Besonderheiten des „Prüfmittels“ Licht
  •  Beleuchtung als Schlüssel zum Erfolg
  •  „Unsicherheitsfaktor“ Prüfobjekt
  • Objektive – weit mehr als nur ein Stück Glas
  •  Kamera und Vision System – die Arbeitspferde der Berechnungen
  • Anwendungserprobter Projektfahrplan für erfolgreiche Bildverarbeitungsprojekte

Lernziele

Berührungslosigkeit, Geschwindigkeit und Genauigkeit sind unbestechliche Vorteile. In der digitalen Transformation der Produktion wird Machine Vision jedoch zur Notwendigkeit. Lernen Sie die komplexen Zusammenhänge der beteiligten Technikdisziplinen zu ve

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
08.12.2021 10:00 - 18:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5942440

Termine

  • 08.12.2021

    Düsseldorf, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
08.12.2021 10:00 - 18:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›