Bildungscontrolling - Seminar / Kurs von DUW Deutsche Universität für Weiterbildung

Bildungs- und Personalarbeit strategisch steuern

Als Experte für Bildungscontrolling sorgen Sie für die strategischeKompetenzentwicklung in Unternehmen und Organisationen. Dazu gestalten Sie aufdie Mitarbeiter individuell abgestimmte Bildungsmaßnahmen, die zugleich denbetrieblichen Anforderungen an Effizienz entsprechen.

 

Das Zertifikatsprogramm Bildungscontrolling vermittelt berufsbegleitendInstrumente und Aspekte der kompetenzorientierten Bildungs- und Personalarbeit, von der Bedarfsplanung über das Monitoring bis hin zum Qualitätsmanagement. Sielernen, die Interessen der Mitarbeiter mit den organisationalen Anforderungendes Unternehmens in Einklang zu bringen. Dazu gestalten Sie konkreteBildungsmaßnahmen für ausgewählte Zielgruppen, implementieren ein auf den Bedarfder Organisation zugeschnittenes Bildungsprogramm und stellen dessenNachhaltigkeit sicher.

Inhalte

Das Zertifikatsprogramm der DUW thematisiert den gesamten Zyklus desBildungscontrollings – von der Bildungsbedarfsplanung über das Monitoring bishin zum Qualitätsmanagement. So bauen Sie jene Kompetenzen aus, die für eineinnovative betriebliche Bildungs- und Personalarbeit erforderlich sind. Es gilt, anhand der Bildungsbedarfsplanung konkrete Bildungsmaßnahmen für ausgewählteZielgruppen in Ihrem beruflichen Umfeld zu gestalten, diese im Rahmen eines aufIhr Unternehmen oder Ihre Organisation zugeschnittenen Bildungsprogramms zuimplementieren und ihre Nachhaltigkeit sicherzustellen.

 

Studienbeginn

Der Studienstart ist jederzeit möglich.

Dauer

4 Monate Regelstudienzeit. Eine Verlängerung der Betreuungszeit um 4 Monate ist kostenfrei möglich.

Akkreditierung

ZFU-Zulassung: Nr. : 252409

Titel des Abschlusses

Hochschulzertifikat (15 ECTS)

 

Zugangsvoraussetzungen

Am Zertifikatsprogramm Bildungscontrolling können Sie teilnehmen, wennSie

 

  • über einen ersten Hochschulabschluss und eine mindestens einjährigeBerufserfahrung in der betrieblichen Bildungs- und Personalarbeit oder inanderen Bereichen des Bildungssystems verfügen;

 

  • oder über eine gleichwertige Qualifikation verfügen, d. h. die Hochschulreifeerlangt haben und eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie mindestens zweiJahre Berufserfahrung mit Führungsverantwortung in der betrieblichen Bildungs-und Personalarbeit oder in anderen Bereichen des Bildungssystems nachweisenkönnen;

 

  • oder über eine gleichwertige Qualifikation verfügen, d. h. eineabgeschlossene Berufsausbildung und mindestens fünf Jahre Berufserfahrung mitFührungsverantwortung in der betrieblichen Bildungs- und Personalarbeit oder inanderen Bereichen des Bildungssystems nachweisen können.

 

Studienformat

Die Studierenden können berufsbegleitend per Fernstudium im eigenen Lerntempo und ortsungebunden ihr Studium absolvieren – in einer Kombination aus Selbststudium, Online-Lerneinheiten und Präsenzseminaren in Berlin.

Lernziele

Nach Abschluss des Programms sind Sie in der Lage, die Vor- und Nachteileverschiedener Modelle struktureller Verankerung zu beurteilen, ausgewähltezielgruppenspezifische Ansätze auf ihre Anwendbarkeit für den eigenenberuflichen Kontext zu überprüfen und aus dem Pool der vorgestellten Instrumentedie jeweils passenden für Ihr berufliches Umfeld auszuwählen. Sie sind mit allenPhasen des geschlossenen Bildungscontrolling-Kreislaufs vertraut – von derBildungsbedarfsplanung bis zum Qualitätsmanagement. Sie sind in der Lage, ausverschiedenen Ansätzen des Bildungscontrollings jene auszuwählen, mithilfe derer Sie kompetenzorientierte Personalarbeit in Ihrem beruflichenUmfeld nachhaltig optimieren können.

Zielgruppen

Das Zertifikatsprogramm Bildungscontrolling richtet sich an Beschäftigte, die für ihr berufliches Umfeld innovative Methoden der Planung von Bildungsmaßnahmen, Programmen und des Bildungscontrolling anwenden und damit ihren Handlungsradius im Rahmen ihrer betrieblichen Bildungs- und Personalarbeit erweitern möchten. Insbesondere wendet sich das Zertifikatsprogramm an:

  • Beschäftigte, die bereits in der betrieblichen Bildung und/oder der Personalarbeit tätig sind, und die sich fachlich und persönlich weiterbilden möchten
  • Berufstätige, die im außerbetrieblichen Bildungssystem arbeiten und sich auf eine Tätigkeit im betrieblichen Bereich vorbereiten möchten.

SG-Seminar-Nr.: 1354077

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service