Bilanzkreismanagement Strom und Grundlagen MaBiS - Seminar / Kurs von BDEW Akademie

Sollte die COVID-19 Situation diese Präsenzveranstaltung verhindern, werden wir diese Veranstaltung als Online-Seminar durchführen. Wir werden Sie in diesem Fall rechtzeitig darüber informieren.

Inhalte

Ihr Referent gibt Ihnen einen Überblick über die Anforderungen an das Bilanzkreismanagement im Bereich Strom. Jetzt informieren und anmelden!

Wählen Sie Ihren Wunschtermin:

28. bis 29. April 2020 in Berlin

22. bis 23. September 2020 in Dortmund

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen

Überblick zum Bilanzkreismanagement. Damit Sie Ihren Job sicher und kompetent erledigen können • Die wichtigsten Marktregeln im Strommarkt. Wir machen Sie fit für Fachgespräche mit Technikern • Fahrplanmanagement Strom. So erstellen Sie fundierte und verlässliche Prognosen • Marktregeln im Strommarkt. Überzeugen Sie durch solide Marktkenntnisse • Aufgaben des Bilanzkreismanagers. Decken Sie mühelos das komplette Spektrum ab

Referent

  • Günter Fischer Campus-EW GmbH; Thema: Bilanzkreismanagement Strom und Grundlagen MaBiS

Programm

Dienstag, 22. September 2020

8.30 Uhr Seminarbeginn

Marktregeln im Strommarkt • Marktmodell nach Stromnetz- Zugangsverordnung sowie Festlegung der Bundesnetzagentur • Unbundling • Netzregulierung und Regelenergie • Kosten der Regelenergie bestimmen den Preis der Ausgleichsenergie

Bilanzkreise und Unter-(Sub-)Bilanzkreise • Bilanzkreise bilden Betriebsführung und Bilanzierung der Übertragungsnetze ab • Bilanzkreismanagement als Lieferantenaufgabe • Zusammenspiel von Verteilnetz-Betreibern, Übertragungs-Netzbetreibern und Bilanzkreis-Verantwortlichen • Bilanzkreisabrechnung und die neuen Regeln der MaBiS • Einbindung von Lieferanten und Verteil-Netzbetreibern in die Bilanzkreis-Abrechnung • Bilanzkreis-Poolung (Subbilanzkreise) • Virtuelle Kraftwerke

Anforderungen an den Bilanzkreisverantwortlichen • Bilanzkreis- und Fahrplanmanagement • Bilanzkreisverträge • Systemunterstützung • Fahrpläne als Prognosen des Lastverlaufs

17.00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Mittwoch, 23. September 2020

9.00 Uhr Beginn des zweiten Seminartages

Standardlastprofile (Fahrpläne als Liefervorschrift) • Belieferung von Kunden ohne registrierende Lastgangmessung • Standardisierte synthetische und analytische Lastprofile • Lieferabwicklung bei intelligenten Messsystemen

Netzbetreiberaufgaben • Bilanzkreise für Netzbetriebe (Bilanzkreise und Netzverluste, Differenzmengen und EEG Einspeisung, Deltabilanzkreis) • Prozesse und Fristen beim Lieferantenwechsel (GPKE) und ihre Verbindung zum Bilanzkreismanagement • Messung und Datenaustausch als liberalisierter Bereich

12.30 Uhr Seminarende

Lernziele

Ihr Referent vermittelt Ihnen einen Überblick zum Bilanzkreis- und Fahrplanmanagement. Er zeigt die rechtlichen Vorgaben, besonders die Umsetzung der Netzzugangs-Verordnungen Strom und Gas in der Praxis durch Vorgaben der Bundesnetzagentur auf. Die Auswirkungen von MaBiS (Marktregeln für Durchführung der Bilanzkreis-Abrechnung Strom) und GABi (Grundmodell für Ausgleichsleistungen und Bilanzierungs-Regeln im Gasmarkt) werden ausführlich dargestellt.

Sowohl der Netzbereich als auch der Vertriebsbereich werden in den Seminaren angesprochen. Die Anforderungen an den Verteilnetz-Betreiber (kleiner und größer als 100.000 Kunden) werden erläutert. Ebenso wird kurz auf die Aufgaben von Übertragungs- und Ferngasnetzbetreibern eingegangen.

Spezielles Vorwissen ist nicht erforderlich. Grundlagenkenntnisse des Netzzugangs in der Elektrizitätsbzw. Gaswirtschaft werden empfohlen.

Zielgruppen

• Verantwortliche für den Netzzugang • Fach- und Führungskräfte aus dem Netzmanagement • Kaufmännische und technische Leitung • Unternehmensplanung und -entwicklung

SG-Seminar-Nr.: 5444455

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service