Bilanzen II: Analysieren - Seminar / Kurs von Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V.

Inhalte

Die wirtschaftliche Entwicklung setzt Unternehmen aller Größenordnungen dauerhaft unter Druck. Vor diesem Hintergrund sind alle Mitarbeitenden in einem stark betriebswirtschaftlich geprägten Umfeld tätig. Durch die Bildung und Interpretation von Kennzahlen erhalten die Teilnehmer wichtige Kenntnisse im Rahmen externer Unternehmensbeurteilung. Das Seminar setzt Grundkenntnisse zur Bilanzierung voraus. Die Teilnehmer lernen, dass es durch die Interpretation zentraler Kennzahlen möglich ist, eine Unternehmensbilanz zu analysieren, um die wirtschaftliche Situation des Unternehmens korrekt zu beurteilen. Deshalb werden in diesem Seminar wesentliche Kennzahlen in ihrer Kernaussage, adäquaten Interpretation und größenmäßigen Einordnung besprochen. Das Seminar ist praxisnah ausgerichtet, so dass die Teilnehmer neben den theoretischen Phasen ausreichend Gelegenheit finden, das Thema anhand von Fallbeispielen zu vertiefen.

Lernziele

Kennzahlenbildung aus der Gewinn- und Verlustrechnung: Cashflow · Umsatzrendite · Eigenkapitalrendite · Return on Investment Kennzahlenbildung aus der Bilanz: Vermögens- und Kapitalstruktur · Liquidität Quantitative Analyse eines Einzeljahresabschlusses mit Kennzahlen im Fallbeispiel Kennzahlen aus internationaler Rechnungslegung: EBIT · EBITDA

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte mit Grundkenntnissen zur Bilanzierung wie sie beispielsweise im Seminar „Bilanzen lesen und verstehen I“ vermittelt werden

SG-Seminar-Nr.: 1517077

Anbieter-Seminar-Nr.: 1648

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service