Bilanzanalyse kompakt - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Analysemethoden von Jahresabschlüssen in der Praxis

Inhalte

Grundlagen der Jahresabschlussanalyse

  • Inhalt und Funktionen der Jahresabschlussanalyse.
  • Qualitative und quantitative Analysemethoden.
  • Analysekriterien und Analyseschwerpunkte.
  • Besonderheiten der Kreditwürdigkeitsprüfung.

Aktuelle Entwicklungen der Jahresabschlussanalyse

  • Top-Kennzahlen der Unternehmensanalyse.
  • Working Capital Management als Instrument des Finanzcontrollings.
  • Optimierung der Financial Supply Chain.

Aufbau und Struktur von Jahresabschlüssen

  • Bestandteile und Gliederung von Jahresabschlüssen.
  • Einfluss der Bilanzierungspraxis und Rechtsänderungen der vergangenen Jahre (BilMoG, BilRUG) sowie aktuelle Entwicklungen der handelsrechtlichen Rechnungslegung.
  • Kerninhalte und Aussagen von Anhang und Lagebericht.

Gestaltungsspielräume und Grenzen der Bilanzpolitik

  • Zusammenfassung bilanzpolitischer Instrumente in der Bilanzierungspraxis.
  • Sachverhaltsgestaltende Maßnahmen, Nutzung von Bilanzierungs- und Bewertungswahlrechten sowie Ausschöpfung von Ermessensspielräumen.

Vorbereitende Maßnahmen zur Jahresabschlussanalyse am Fallbeispiel

  • Methodik und Erstellung von Strukturbilanz und Strukturergebnisrechnung.
  • Auswertung von Anhang und Lagebericht.
  • Definition bilanzanalytischer Größen und deren Bedeutung und Interpretation.
  • Möglichkeiten der Berichterstattung.

Kennzahlenanalyse des Jahresabschlusses am Fallbeispiel

  • Zentrale Bedeutung, Aussagekraft und Grenzen der Kennziffernanalyse.
  • Detaillierte Berechnung und Interpretation ausgesuchter Kennziffern aus den wichtigsten Analysebereichen.
  • Pro-Forma-Kennzahlen (Earnings-Before-Kennzahlen).

Cashflow-Analyse und Kapitalflussrechnung

  • Aufbau und Aussagekraft der Cashflow-Analyse.
  • Erstellung und Auswertung einer Kapitalflussrechnung im Rahmen einer praktischen Jahresabschlussanalyse.

Exkurs: Unterjährige Erfolgs- und Bestandsanalyse

  • Aussagefähigkeit betriebswirtschaftlicher Auswertungen und kurzfristiger Erfolgsrechnungen.
  • Controlling-Report zur VFE-Lage.

Lernziele

Auf Basis praxisnaher Fallbeispiele werden Ihnen neben bewährten Analysemethoden auch die aktuellen Trends in der Jahresabschlussanalyse dargestellt. Die bloße Verdichtung von Kennzahlen reicht schon längst nicht mehr aus. Entscheidend ist, dass neben der Analyse durch Kennzahlen gerade auch aus der verbalen Berichterstattung zusätzliche Informationen, „off balance”, in die Aussagekraft und Interpretation von Jahresabschlüssen einfließen.

  • Sie erarbeiten an konkreten Fallbeispielen, wie man praxisnah die Kernaussagen des Jahresabschlusses auf Basis von Kennziffern und unter Einbezug der verbalen Berichterstattung aufbereiten und zusammenfassen kann.
  • Sie lernen einzuschätzen, welche Informationen für Dritte (Lieferanten, Kunden usw.) wichtig sind und wie sie interpretiert werden.
  • Sie werden praxisnah informiert, welche Informationen für die Kreditwürdigkeitsprüfung von besonderem Interesse sind und wie Sie im Vorfeld Einfluss auf das Rating nehmen können.
  • Ihnen wird verdeutlicht, welche konkreten Informationen sich aus der Kapitalflussrechnung ableiten lassen und welchen besonderen Stellenwert dieses Analyseelement in den letzten Jahren gewonnen hat.
  • Ebenso erfahren Sie, die Aussagekraft und Bedeutung einer unterjährigen Erfolgsrechnung als Ergänzung zur Bilanzanalyse einzuschätzen.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte im Finanz- und Rechnungswesen sowie aus anderen Unternehmensbereichen, Geschäftsführer, Prokuristen, kaufmännische Leiter sowie Mitarbeiter aus Banken, Versicherungen und Unternehmensberatungen, die grundlegende und weiterführende Kenntnisse in dem Bereich Bilanzanalyse erlangen wollen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
14.10.2020 - 15.10.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
18.06.2020 - 19.06.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
08.03.2021 - 09.03.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
12.03.2020 - 13.03.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Neuss, DE
02.11.2020 - 03.11.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
04.02.2021 - 05.02.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
02.09.2020 - 03.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5344491

Anbieter-Seminar-Nr.: 61052613

Termine

  • 12.03.2020 - 13.03.2020

    Köln, DE

  • 18.06.2020 - 19.06.2020

    Hamburg, DE

  • 02.09.2020 - 03.09.2020

    Stuttgart, DE

  • 14.10.2020 - 15.10.2020

    Berlin, DE

  • 02.11.2020 - 03.11.2020

    Neuss, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
14.10.2020 - 15.10.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
18.06.2020 - 19.06.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
08.03.2021 - 09.03.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
12.03.2020 - 13.03.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Neuss, DE
02.11.2020 - 03.11.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
04.02.2021 - 05.02.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
02.09.2020 - 03.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›