Bilanzanalyse - Seminar / Kurs von Technische Akademie Wuppertal e.V.

* Jahresabschlüsse schnell und sicher beurteilen * Vermögens-, Finanz- und Ertragslage einschätzen * Was ist eine "gute" Bilanz und was nicht?

Inhalte

Wer die wirtschaftliche Lage von Unternehmen beurteilen will, muss (auch) die Bilanzen analysieren. Anlässe dazu gibt es genug - sei es die Bonitätsprüfung bei Gläubigern, die Untersuchung von Wettbewerbern und Übernahmekandidaten oder eine Stärken-Schwächen-Diagnose des eigenen Unternehmens.Um richtige Schlussfolgerungen zur Unternehmenssituation ziehen zu können, sind klare und fundierte Aussagen über Finanzierung, Vermögen, Liquidität und Rentabilität unerlässlich.Im Seminar Bilanzanalyse lernen Sie anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis, * den richtigen Ansatz zur Bilanzanalyse zu finden, * Bilanz- und GuV-Zahlen systematisch aufzubereiten, * Kennzahlen zu verschiedenen wirtschaftlichen Sachverhalten zu ermitteln und auszuwerten, * kritische Bilanzpositionen und Bewertungsspielräume nach Handels- und Steuerrecht zu erkennen, * fundierte Schlussfolgerungen zur Bonität, zur Insolvenzgefahr und zur Unternehmenssituation insgesamt zu ziehen.

  • Ziele und Aufgaben der Bilanzanalyse
  • Die Jahresabschlussanalyse als zentraler Bestandteil einer Unternehmensbeurteilung
  • Das Rechnungswesen als kompakte Übersicht über das betriebliche Geschehen
  • Auswirkungen des BilRUG auf die Bilanzanalyse
Aufbereitung der Jahresabschlusszahlen und systematisches Vorgehen bei der Bilanzanalyse
  • Prüfungs- und Offenlegungspflichten
  • Komplexität des Zahlenwerks reduzieren
  • Strukturbilanz und Struktur-GuV
Analyse der Finanzlage
  • Klassische Kennzahlen und Bilanzierungsregeln zu Kapitalstruktur, Finanzierung und Liquidität
  • Cash-flow-Analyse und Kapitalflussrechnung
Analyse der Erfolgslage
  • Interne und externe Erfolgsanalyse
  • Analyse von Rentabilität und Ertragskraft
  • Wertorientierte Rentabilitätsanalyse
  • Analyse der Aufwands- und Ertragsquellen
Analyse der Bilanzpolitik
  • Sachverhaltsgestaltungen und ihre Bilanzwirkungen
  • Spielräume bei Bilanzansatz und -bewertung: der bilanzpolitische "Werkzeugkasten"
  • Schätzung stiller Reserven
  • Beurteilung der Bilanzpolitik
Die betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
  • Die wichtigsten Kennzahlen zur schnellen Beurteilung
  • Was ist eine "gute" Bilanz und was nicht?
  • Risikopositionen im Jahresabschluss
  • BilRUG und die Vergleichbarkeit von Abschlüssen
Fallbeispiele und Fallstudien zur Analyse der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus Finanz- und Rechnungswesen und Controlling * Interessenten anderer betrieblicher Bereiche, in denen eine Bilanzanalyse wertvoll sein kann, z. B. Einkauf, Verkauf * Adressaten und Analysten handelsrechtlicher Jahresabschlüsse

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
16.05.2019 - 17.05.2019 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
11.11.2019 - 12.11.2019 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1611289

Anbieter-Seminar-Nr.: 072-049

Termine

  • 16.05.2019 - 17.05.2019

    Wuppertal, DE

  • 11.11.2019 - 12.11.2019

    Wuppertal, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
16.05.2019 - 17.05.2019 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
11.11.2019 - 12.11.2019 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›