Big Data im Einkauf - Seminar / Kurs von Technische Akademie Wuppertal e.V.

Wie Sie durch Digitalisierung und Data Analytics Erkennt­nisse für Ihren Einkauf gewinnen

Inhalte

Industrie 4.0 und Einkauf 4.0 sind in aller Munde - aber ein gemeinsames Verständnis, was das in der Praxis bedeutet, findet man selten. Sicher ist aber, dass im Zuge der Digitalisierung immer mehr Daten in Echtzeit verfügbar sind - auch im Einkauf. Solche Datenmengen treten zum Beispiel bei Unternehmen auf, deren ERP-System über tausende von Stammdaten, Kostensätzen, Preisinformationen und Aktivitätsdaten verfügt.Wie lassen sich diese Daten intelligent nutzen?Hier kommt Data Analytics ins Spiel. Das ist nichts anderes als die statistische Analyse größerer Datenmengen, zum Beispiel in Form von Zeitreihenanalysen oder Linear Performance Pricing, mit Excel oder auch durch spezielle Software-Algorithmen. Wer dazu seine ERP-Daten mit CAD-Daten und Prozessabläufen kombiniert, kann Korrelationen, Muster, Ausreißer und Preistreiber unmittelbar erkennen. Dieses Wissen erschließt dem Einkauf ein enormes Potenzial - nicht zuletzt für den Dialog mit den Lieferanten.Neben den internen Zahlen bietet auch das Internet heute eine schier unendliche Menge an Informationen. Auch diese externen Daten lassen sich gut verwenden, um systematisch einkaufsrelevante Erkenntnisse zu gewinnen - zum Beispiel im Rahmen von Predictive Analytics.Erfahren Sie im Workshop, wie Sie die Fülle heutiger Einkaufsdaten intelligent nutzen und so belastbare Erkenntnisse zu Tage fördern - Fakten, die kein Lieferant wegdiskutieren kann!

  • Einführung und Ausgangssituation
  • Industrie 4.0, Einkauf 4.0 und Digitalisierung
  • Wie werden Daten zu Informationen und Informationen zu Wissen?
  • Identifikation und Strukturierung der wichtigsten Daten­quellen
Data Mining
  • Einlesen von Daten durch Optical Recognition
  • Anwendung statistischer Methoden auf Datenbestände
  • Praxisübung: Datenanalyse mit Excel und Data-Warehouse-Lösungen
  • Softwareübersicht und Kurzdemo zum Process Mining
Data Analytics
  • Praxisübung: Zeitreihenanalyse und Linear Performance Pricing
  • Identifizierung von Mustern und Korrelationen
  • Überblick über Softwarelösungen zur Datenauswertung
  • Kurzdemo: Praxis-Einsatz einer Analysesoftware
Einsparungen realisieren mit Data Analytics
  • Planung und Durchführung eines Lieferantenworkshops
  • Praxisübung: Mögliche Reaktionen des Lieferanten auf die Erkenntnisse der Datenanalyse
  • Diskussion der Ergebnisse mit Lieferant und Technik
  • Schritte zur gemeinsamen Produktkostenoptimierung
Predictive Analytics
  • Entwicklungsbegleitende Kalkulation in Echtzeit
  • Zukunftsmusik: Was ist künftig im Einkauf möglich?

Zielgruppen

Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter aus Einkauf, Wertanalyse und Controlling

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
27.09.2019 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
13.03.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
10.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1770669

Anbieter-Seminar-Nr.: 081-057

Termine

  • 27.09.2019

    Wuppertal, DE

  • 13.03.2020

    Wuppertal, DE

  • 10.09.2020

    Wuppertal, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
27.09.2019 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
13.03.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
10.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›