Betrugsdelikte bei privaten Immobilienfinanzierungen - Seminar / Kurs von DIIR - Deutsches Institut für Interne Revision e.V.

Betrugsdelikte bei privaten Immobilienfinanzierungen

Inhalte

In diesem Seminar werden Revisoren, Schnittstellenkoordinatoren bzw. Beauftragte der Zentralen Stelle für die Typologien beim Kreditbetrug im Bereich der privaten Immobilienfinanzierung sensibilisiert. Es ist als Seminar von Praktikern für Praktiker mit tatsächlichen Fallbeispielen und möglichen Prüfungsansätzen aufgebaut. Das Thema „Schrottimmobilie“ ist kein Relikt vergangener Tage, nach wie vor werden mit dem Verkauf verlustreicher Wohnungen an ahnungslose Erwerber Millionenbeträge verdient. Dabei werden immer wieder Kreditinstitute, Bausparkassen oder Versicherungsunternehmen Zielscheibe betrügerischer Machenschaften. Selbst wenn der finanzielle Schaden sich in Grenzen hält, kann das Reputationsrisiko ein Institut oder eine Institutsgruppe schwer belasten.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
29.09.2020 09:30 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5505065

Termine

  • 29.09.2020

    Frankfurt am Main, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
29.09.2020 09:30 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›