Betriebswirtschaft f체r Ingenieure und andere Nicht-Wirtschaftler - Seminar / Kurs von OHM Professional School der Technischen Hochschule N체rnberg

Berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm f체r Praktiker auf Hochschulniveau

Viele Berufsbilder unterliegen einem st채ndigen Ver채nderungsprozess. Fachkr채fte ohne wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung, wie z. B. Ingenieure, m체ssen in Ihrem Verantwortungsbereich immer mehr betriebswirtschaftliche Kompetenz und Wissen vorweisen. Der richtige Umgang mit Zahlen und Fakten, die F채higkeit wirtschaftlich zu denken und zu entscheiden, sowie Grundwissen in Marketing und Vertrieb werden in h철heren Positionen vorausgesetzt.

Nutzen f체r Teilnehmer:

  • Weiterbildung neben dem Beruf혻 an 17 Wochenenden inkl. Pr체fung
  • Zertifikat der Technischen Hochschule N체rnberg Georg Simon Ohm als 얙usiness Manager/in mit 20 ECTS Punkten (European Credit Transfer System)
  • Managementwissen in kompakter Form- Praxisorientiertes, betriebswirtschaftliches Grundwissen speziell auf den Betriebsalltag zugeschnitten- Einf체hrung in die betriebswirtschaftlichen Funktionsbereiche in Unternehmen- F철rderung von wirtschaftlichem Handeln und Denken
  • Erfahrene Professoren und Professorinnen der Fakult채t Betriebswirtschaft sowie ausgewiesene Praktiker
  • Erweiterung des pers철nlichen Netzwerks durch Kontakte zu qualifizierten Fachkollegen anderer Unternehmen
  • Erfolgreicher Abschluss des Lehrgangs kann als erstes Studiensemester des MBA-Programms (Master of Business Administration) angerechnet werden

Inhalte

7 Module, die auch einzeln gebucht werden k철nnen (Modulpreis: 445 궗)

Modul 1: Industrielles Rechnungswesen (26 Std. )

  • Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung (Ansatz und Bewertung)
  • Bilanzpolitik
  • Kostenstellenrechnung (BAB)
  • Kalkulationsverfahren
  • Kurzfristige Erfolgsrechnung
  • Vollkostenrechnung versus Teilkosten- (Deckungsbeitrags-)rechnung

Modul 2: Finanzierung und Investition (26 Std. )

  • Finanzanalyse
  • Ablauf und Methoden von Investitionsentscheidungen
  • Au횩en- und Innenfinanzierung
  • Eigen- und Fremdfinanzierung

Modul 3: Personalf체hrung und Arbeitsrecht (26 Std. )

  • Aktuelle Anforderungen an F체hrungskr채fte
  • Zeitgem채횩e F체hrungsans채tze und 밿nstrumente
  • Erfolgreiche Teamf체hrung und 뱒teuerung
  • Konfliktmanagement
  • Arbeitsrecht

Modul 4: Beschaffung, Logistik und Vertragsrecht (26 Std. )

  • Grundlagen der Logistik
  • Logistische Best Practices in der Wirtschaftspraxis
  • Logistikmarkt und Logistikunternehmen
  • Transportmanagement
  • Lagermanagement und Beschaffung
  • Ganzheitliche Steuerung logistischer Prozesse
  • Vertragsrecht

Modul 5: Marketing, Vertrieb und Wettbewerbsrecht (26 Std. )

  • Marketingidee und 뱕erst채ndnis
  • Marktforschung
  • Marketingmanagementprozess
  • Marketinginstrumente
  • Spezielle Formen des Marketings: Investitionsg체termarketing혻
  • Wettbewerbsrecht

Modul 6: Projektmanagement und Wirtschaftspolitik (26 Std. )

  • Projektorganisation
  • Projektplanung
  • Projektcontrolling
  • Behavioral Economics (Psychologische 횜konomie)혻
  • Gl체cksforschung
  • Zahlungsbilanz und Wirtschaftsstruktur
  • Soziale Marktwirtschaft
  • Geldpolitik und Europ채ische W채hrungsunion
  • Finanzpolitik

Modul 7: Governance und Unternehmenssteuerung (26 Std. )

  • Rechtsformen
  • Corporate Governance
  • Mitbestimmung
  • Management-Prozess
  • Planungssystem und 뱈odelle
  • Strategieziele und 뱎rozess
  • Unternehmens- und Gesch채ftsfeldstrategien
  • Strategieformulierung und 뱔msetzung (Balanced Score Card)

Lernziele

Sie m체ssen in Ihrem Berufsalltag unternehmerisch denken und handeln, den 엛ichtigen, auch rechtlichen Umgang mit Mitarbeitern pflegen, mit betriebswirtschaftlichen Kennzahlen umgehen, ohne daf체r ausgebildet zu sein?W채hrend dieses Lehrgangs werden Ihnen die wichtigsten Instrumente und Grundkenntnisse der Betriebswirtschaft vermittelt. Sie erfahren, wie Sie als Fach- oder F체hrungskraft Ihres Unternehmens die Methoden der BWL f체r erfolgreiche Entscheidungen nutzen k철nnen. Diese Weiterbildung richtet sich insbesondere an Arbeitnehmer und Fachkr채fte, die h철here Stufen auf der Karriereleiter anstreben und qualifizierte F체hrungsaufgaben 체bernehmen wollen.

Zielgruppen

Das Weiterbildungsprogramm Betriebswirtschaft f체r Ingenieure und andere Nicht-Wirtschaftler richtet sich an Nicht-Kaufleute, die als Fach- und F체hrungskr채fte im Rahmen Ihres Verantwortungsbereiches bereits betriebswirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen oder diese in naher Zukunft 체bernehmen sollen:

  • Erfahrene Ingenieure und Techniker
  • Akademiker aus wirtschaftsfremden Disziplinen (z. B. Sozialp채dagogen, Architekten oder Mediziner)
  • Handwerksmeister oder staatlich gepr체fte Techniker
  • F체hrungskr채fte oder Unternehmer mit Berufserfahrung

Termine und Orte

Datum Dauer Preis

SG-Seminar-Nr.: 1385407

Sie buchen immer automatisch den besten Preis f체r jeden Termin. Semigator ber체cksichtigt

  • Fr체hbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verf체gt 체ber Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist f체r den Inhalt verantwortlich.

횥ber Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von 체ber 1.500 Seminaranbietern
  • Vollst채ndige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Pers철nlicher Service
Datum Dauer Preis