Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz. 06040 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Erwerben Sie die Fachkunde für Gewässerschutzbeauftragte im Sinne §§ 64–66 Wasserhaushaltsgesetz (WHG).

Inhalte

§ 64 WHG gibt vor, welche Unternehmen einen Gewässerschutzbeauftragten zu bestellen haben. Diese beraten und unterstützen die Anlagenbetreiber und deren Beschäftigte beim Betrieb von Abwasseranlagen und allen weiteren Bereichen des Gewässerschutzes und sind verantwortlich für die Einhaltung der wasserrechtlichen Vorschriften und Auflagen. Einführung in das GewässerschutzrechtRegelungsinhalte des Wasserhaushaltsgesetzes, untergesetzlicher Regelwerke und weiterer relevanter VorschriftenBestellung, Pflichten, Rechtsstellung und Verantwortung des Betriebsbeauftragten für GewässerschutzGewässernutzung (u.a. Nutzungsarten, Anzeige, Erlaubnis, Bewilligung)Abwasserbeseitigung und -behandlungDirekt- und Indirekteinleitung (Industrielles Abwasser, AbwV)Anforderungen an Abwasserbehandlung und -anlagenAbwasserabgabeUmgang mit wassergefährdenden StoffenBetreiberpflichten und AnlagenkatasterEinstufung wassergefährdender StoffeAnforderungen an LAU- und HBV-AnlagenVerordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und Fachbetrieben (AwSV)Technische Regeln für wassergefährdende Stoffe (TRwS)Betriebsbeauftragte in der betrieblichen PraxisMaßnahmen zum GewässerschutzBetriebs- und DienstanweisungenFremd- und Selbstüberwachung

Lernziele

Sie erwerben die erforderliche rechtliche und technische Fachkunde gemäß § 64 WHG und können diese gegenüber der Behörde nachweisen.Sie erhalten die erforderlichen Kenntnisse, um einen ordnungsgemäßen Anlagenbetrieb zur Behandlung und Ableitung von Abwasser und zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen zu gewährleisten.Sie erfahren anhand von Fallbeispielen, wie die Umsetzung in die Praxis gelingt.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Personen aus industriellen, gewerblichen und kommunalen Unternehmen, Umweltbeauftragte und sonstige Beauftragte, die die Funktion eines Gewässerschutzbeauftragten wahrnehmen sollen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
27.10.2021 - 29.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
20.09.2021 - 22.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
20.10.2021 - 22.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
29.11.2021 - 01.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
18.05.2021 - 20.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
30.11.2021 - 02.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5774085

Anbieter-Seminar-Nr.: 06040

Termine

  • 18.05.2021 - 20.05.2021

    Nürnberg, DE

  • 20.09.2021 - 22.09.2021

    Frankfurt am Main, DE

  • 20.10.2021 - 22.10.2021

    Hamburg, DE

  • 27.10.2021 - 29.10.2021

    Berlin, DE

  • 29.11.2021 - 01.12.2021

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
27.10.2021 - 29.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
20.09.2021 - 22.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
20.10.2021 - 22.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
29.11.2021 - 01.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
18.05.2021 - 20.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
30.11.2021 - 02.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›