Betriebliches Gesundheitsmanagement - Seminar / Kurs von BTA Business Trends Academy GmbH

Ein modernes Managementinstrument zur Kostensenkung, Mitarbeiterbindung und Gewinnung von Nachwuchskräften

Inhalte

Das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) verfolgt das Ziel, die Gesundheit und das Wohlbefinden aller Beschäftigten systematisch zu erhalten, zu fördern oder zu rehabilitieren. Ein umfassendes BGM berücksichtigt nicht nur die gesetzlichen Verpflichtungen eines Arbeitgebers zum Arbeitsschutz und zum betrieblichen Eingliederungsmanagement (§ 84 Abs. 2 SGB IX), sondern beinhaltet neben der betrieblichen Gesundheitsförderung auch Maßnahmen zur Verbesserung der Führungskultur, Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben und alternsgerechte Arbeit. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement ist folglich zugleich ein Instrument der Mitarbeiterbindung und im Konkurrenzkampf um qualifizierte Nachwuchskräfte. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, insbesondere hoch qualifizierte Fachkräfte, stellen eine essenzielle Ressource für ein Unternehmen und seine wirtschaftliche Entwicklung dar. Gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen im Betrieb verbessern die Leistungsfähigkeit und die Motivation der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Ferner werden die Kosten, welche durch Krankheit und Fehlzeiten verursacht werden, signifikant gesenkt.

Sie machen sich intensiv mit den Zielen und dem Nutzen des betrieblichen Gesundheitsmanagements im Hinblick auf die Realisierbarkeit in Ihrem eigenem Unternehmen vertraut. Sie haben die grundlegenden Rahmenbedingungen des BGM und die Bedeutung der Gesundheitsförderung kennen gelernt, um eigene Ziele definieren und erste konkrete betriebliche Maßnahmen initiieren zu können.

Inhalte:

  • Nutzen und GrĂĽnde fĂĽr ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Notwendigkeit und Ziele der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Fehlzeiten, reduzieren von Fehlzeiten, betriebliche Wiedereingliederung
  • Rechtsgrundlagen (ArbSichG, ArbSchG
  • Ăśberwindung und Vorbeugung vor (erneuter) Arbeitsunfähigkeit
  • Eingliederungsmanagement (nach § 84 Abs. 2 SGB IX)
  • KrankenrĂĽckkehrgespräche
  • Förderung durch Krankenkassen
  • Auswirkung von FĂĽhrung auf Gesundheit
  • FĂĽhrungskräfte als SchlĂĽsselpersonen in der Gesundheitsförderung
  • Mitarbeitergruppe 50+
  • Gesundheitscoaching (RĂĽckengymnastik, Entspannungstechniken)
  • Best-Practice-Beispiele
  • Ansätze zum Erstellen eines individuellen Konzepts

Zielgruppen

Mitarbeiter/innen der Personalabteilung, Geschäfts-führer/innen von kleinen und mittelständischen Unternehmen, Führungskräfte mit Mitarbeiter-verantwortung, Betriebsarzt/ärztin

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1394958

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berĂĽcksichtigt

  • FrĂĽhbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfĂĽgt ĂĽber Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist fĂĽr den Inhalt verantwortlich.

Ăśber Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von ĂĽber 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis