Betriebliches Eingliederungsmanagement II - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Vertiefung und Zusammenspiel mit dem Betriebsrat

Inhalte

Rechtliches zum betrieblichen Eingliederungsmanagement

  • Rechtspflicht des Arbeitgebers.
  • Herr des BEM-Verfahrens – der BEM-Koordinator.
  • Folgen der Nichtbeachtung der neuen arbeitsrechtlichen Vorschrift für den Arbeitgeber.
  • Haftung des Arbeitgebers und der Führungskraft.
  • Haftung der BEM-Beauftragten.
  • Einklagbarer Anspruch.
  • BEM und die Personalakte.
  • Die Servicestelle und ihre Aufgaben.
  • Unkooperatives Verhalten der Arbeitnehmer:innen.
  • Unverhältnismäßige Forderungen der Arbeitnehmer:innen.
  • Androhung von rechtlichen Konsequenzen bei Nichtkooperation der Arbeitnehmer:innen.
  • Anzahl der notwendigen BEM-Verfahren bei Nichtgelingen.
  • Aufgaben und Pflichten des Integrationsteams.

Praktisches zum betrieblichen Eingliederungsmanagement

  • Vorabmaßnahmenentwicklung im BEM.
  • Kenntnisse zu Trägern und deren Leistungen.
  • Unterstützung durch interne und externe Berater:innen.
  • Gefährdungsbeurteilung.
  • Einsetzung von Analyseinstrumenten.

Das betriebliche Eingliederungsmanagement und der Betriebsrat

  • Überzeugungsarbeit Arbeitgeber, Gremium und Mitarbeiter:innen.
  • Aufgaben und Pflichten des Betriebsrats.
  • Durchsetzung des BEM durch den Betriebsrat.
  • Initiativrecht.
  • Hinwirkungspflicht
  • Informationspflichten des Arbeitgebers.
  • Überwachungspflicht.
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats.
  • Mögliche Rollen von Betriebsrat und SBV im BEM.
  • Konsequenzen bei fehlender BR-Beteiligung.
  • Betriebsvereinbarung rechtssicher und effektiv gestalten.

Aktuelle Rechtsprechung zum BEM und Auswirkung auf die Praxis

Lerndauer: 1 Tag

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

  • Sie klären Fragen, die Sie in der Praxis beschäftigen und wissen, was rechtlich erlaubt ist.
  • Sie lernen, Ihre rechtlichen Möglichkeiten zu Ihrem Vorteil zu nutzen.
  • Mit diesem Wissen können Sie sich effektiv vor arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen schützen.

Zielgruppen

Personalleiter:innen, Personalreferent:innen und Personalfachleute, Fach- und Führungskräfte, Betriebsratsmitglieder und Schwerbehindertenvertretungen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Eching, Kreis Freising, DE
09.09.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6003242

Anbieter-Seminar-Nr.: 61252941

Termine

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Eching, Kreis Freising, DE
09.09.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›