Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM): Praktische Anwendung und Gesprächsführung - Seminar / Kurs von Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V.

Inhalte

Neben den juristischen Kenntnissen ist der Erfolg des Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) auch entscheidend abhängig von der gelungenen praktischen Anwendung und der kommunikativen Umsetzung. Dazu stellt dieses Seminar Möglichkeiten und Grenzen betrieblicher Lösungen sowie Anwendungsbeispiele aus der betrieblichen Praxis vor. Außerdem liegt ein Schwerpunkt auf einer geeigneten Gesprächsführung, um den Betroffenen Ängste zu nehmen, ihre Zustimmung und Unterstützung für das Verfahren zu gewinnen und gemeinsam Maßnahmen zur erfolgreichen Wiedereingliederung zu entwickeln.

Lernziele

? BEM als strukturierter Prozess ? Rollenverteilung im BEM ? Instrumente des BEM: innerbetriebliche und außerbetriebliche Lösungen ? Anwendungsbeispiele aus der betrieblichen Praxis ? Umgang mit langzeiterkrankten Mitarbeitern: Feedbackgespräche · Rückkehrgespräche · BEM-Gespräche ? Konstruktive Gesprächsführung im BEM ? Gesprächstraining: Vorbereitung, Struktur, Durchführung des Beratungsgesprächs, Ziele festlegen, konkrete Maßnahmen vereinbaren ? Gesprächstechniken: Effektive Fragetechniken, Rückmeldung geben, aktives Zuhören

Zielgruppen

Führungskräfte aus dem Bereich Personal, Teamleiter, Meister

SG-Seminar-Nr.: 5131019

Anbieter-Seminar-Nr.: 2058

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service