Betriebliche Umsetzung Betriebsrentenstärkungsgesetz - Seminar / Kurs von DATAKONTEXT GmbH

Neuregelungen – Umsetzung- Praxiserfahrungen - Zweifelsfragen

Inhalte

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz wirft in der betrieblichen Umsetzung noch zahlreiche Fragen auf. Dies betrifft insbesondere denzu berücksichtigenden Arbeitgeberzuschuss wegen ersparter SV-Beiträge und den neuen bAV-Förderbetrag für Geringverdiener.Ab dem 01.01.2019 muss der Arbeitgeber für neue Entgeltumwandlungen der Arbeitnehmer in eine externe bAV die erspartenSV-Beiträge zusätzlich auf den externen bAV-Vertrag des Arbeitnehmers zahlen, maximal 15 % des Umwandlungsbetrags. Für biszum 31.12.2018 geschlossene Entgeltumwandlungsvereinbarungen gilt das spätestens ab 01.01.2022.

Für Geringverdiener kann der Arbeitgeber zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn einen Beitrag von mindestens 240 €/maximal 480 € jährlich in eine externe bAV zahlen und erhält dafür 30 % seiner bAV-Zahlung als Zuschuss, sofern bestimmte Bedingungenerfüllt sind.

In diesem Seminar werden nicht nur die gesetzlichen Vorschriften vermittelt, sondern Sie erfahren auch, worauf Sie achten müssenund welche Möglichkeiten der Umsetzung bestehen. Außerdem erhalten Sie eine Checkliste und Prüfhilfe für die betrieblicheUmsetzung.

 

  • Arbeitgeberzuschuss wegen gesparter SV-Beiträge
  • Ab wann?
  • In welcher Höhe?
  • An welchen Versorgungsträger?
  • Abrechnung des Arbeitgeberzuschusses
  • Arbeitsrechtlich
  • Steuerrechtlich
  • Sozialversicherungsrechtlich
  • Handlungsbedarf

 

  • bAV-Förderbetrag nach § 100 EStG
  • Höhe
  • Bedingungen
  • Rechenweg
  • Aufzeichnungen
  • Sozialversicherungsrechtliche Regelungen
  • Rückwirkende Änderungen
  • Beispiele

 

  • Änderungen im § 3 Nr. 63 EStG
  • Steuerfreies Volumen
  • Nachholung bei ruhendem Beschäftigungsverhältnis
  • Vervielfältigungsregel bei Austritt
  • Auswirkungen i.V. mit Verträgen nach § 40b EStG a.F.
  • Teilnehmerfragen

 

Netto-Unterrichtsstunden: 5,5 h Vortragsmethode: Vortrag, Fallbeispiele, Lösungshilfen, Teilnehmerfragen und -austausch Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Lernziele

Das Seminar befasst sich mit der Umsetzung des  Betriebsrentenstärkungsgesetzes in der betrieblichen Praxis und behandelt Zweifels- und Auslegungsfragen.

Zielgruppen

Leiter/innen und qualifizierte Mitarbeiter/innen des Personalwesens und der Entgeltabrechnung, der Abteilungen Organisation, Recht und Steuern.

SG-Seminar-Nr.: 5222397

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service